Home / cardio / Haferflocken: Stahl geschnitten gegen gerollt

Haferflocken: Stahl geschnitten gegen gerollt

Geschrieben von: Leah Mieter

Altmodisch, Instant, gerollt, stahlgeschnitten, schneller Hafer, Müesli, gemahlen, gedämpft, schottisch, irisch?

Was bedeuten sie alle? So viele Hafer, so wenig Zeit. Da viele unserer Rezepte dieses heart-healthy super grain enthalten, lassen Sie uns unsere Hafer-Optionen aufschlüsseln. Stahlgeschnittener Hafer stand in letzter Zeit im Rampenlicht, aber sind sie tatsächlich gesünder als herkömmlicher Haferflocken?

Bevor Sie sich in den Hype verwickeln, wissen Sie, dass es sich entweder um eine fantastische Frühstücksoption handelt und beide vom selben Ausgangspunkt kommen. Der einzige Unterschied ist ihre Verarbeitung.

Hafer, Grütze

Hafer ist ein Getreide aus der Getreidefamilie; seine Cousins ​​sind Gerste und Weizen. Der Haferkern wächst in einer zähen Schale oder „Hülle“ auf, die später geschält wird und nur die nahrhaften Kleie und Keime oder den „Groschen“ zurücklässt. Hier ist ein praktisches Diagramm!

Mit freundlicher Genehmigung von Quaker Oats

Warum wir Haferflocken lieben

Hafer ist großartig, weil sie mit Thiamin, Eisen, Antioxidantien und vielen löslichen Ballaststoffen gefüllt sind. Diese komplexen Kohlenhydrate stabilisieren unseren Blutzuckerspiegel und verlangsamen die Verdauung. Also, liebe einen Hafer heute. Seien Sie vorsichtig mit all dem Zucker, der zu den Instant-Haferflocken hinzugefügt wird.

Was ist in meinem Haferflocken?

Aus dem ganzen Hafergrieß beginnt die Sortierung. Einige Grütze werden abgeflacht / in Flocken gerollt und gedämpft. Dies sind die traditionellen gerollten Sorten. Aber einige werden gebrochen oder geschnitten, entweder im Ernteprozess oder zielgerichtet danach – diese werden zu unseren stahlgeschnittenen Hafern.

Kochen und servieren, rollen oder schneiden. Voila! Haferflocken wie wir es kennen!

Stahl-Schnitt gegen gerolltes Hafermehl

Es gibt eine ziemlich heiße Debatte darüber, welche Hafermehlsorte am besten ist. Sie sind vergleichbar in Protein, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Fett, Kalzium, Eisen und fast gleich in Zucker. Stahlgeschnittener Hafer hat nur wenig weniger Kalorien als gerollt.

Foto über Prävention

Eine wichtige Tatsache ist, dass Stahl-geschnittener Hafer weniger verarbeitet wird, da sie niemals durch Hitze oder Druck abgeflacht werden. Da sie größere Stücke sind, braucht dein Körper länger, um sie zu verdauen. Sie fühlen sich nicht nur länger satt, Ihr glykämischer Index wird es Ihnen danken. Stahlgeschnittener Hafer braucht etwas mehr Zeit, um verdaut zu werden, und dauert länger, um ihn in Zucker umzuwandeln. Dies verhindert Ihren Körper vor gefürchteten Zuckerspitzen (und Abstürzen). Wenn Sie Typ-2-Diabetes haben, dann sollten Sie die extra Meile für Stahl-schneiden gehen.

Aber, hey, sie sind beide ein ganzes Korn, und beide reduzieren und entfernen tatsächlich schlechtes Cholesterin aus deinem Herzen. Nicht viele Nahrungsmittel können Berge versetzen wie Hafer!

Du entscheidest…

OK, sind Stahl geschnittener Hafer wirklich wert? Ich sage, schmecke sie für dich selbst! Ich bin heute Morgen früh aufgewacht, um genau das zu tun. Die Vorbereitungszeit für den Stahlschnitt betrug etwa 20 Minuten im Vergleich zu meiner üblichen zweiminütigen Haferflockenroutine. Stahlgeschnittener Hafer muss alle paar Minuten gekocht und gerührt werden. Der Preis ist ein bisschen kräftiger als gerollt, aber nicht unverschämt. Einige schlagen vor, sie über Nacht einweichen, aber Sie müssen nicht unbedingt. Sie haben einen viel nussigeren Geschmack und sind auch kauiger. Das mag dir gefallen, oder du magst es nicht.

Geben Sie ihnen beide eine Chance und lassen Sie uns wissen, was Ihren persönlichen Geschmackstest gewonnen hat!

Druckfreundlich, PDF und E-Mail

Bemerkungen

About admin

Check Also

4 gesunde Schritte, um Ihre Küche von Junk Food zu befreien

Cleaning is never a fun task—particularly if it involves saying goodbye to foods you’ve built …