Home / Abnehmen / Rugby zu … Ölringen? Wie Menschen auf der ganzen Welt fit bleiben

Rugby zu … Ölringen? Wie Menschen auf der ganzen Welt fit bleiben

Rugby to…Oil Wrestling? How People Stay Fit Around the World

Wenn du in den USA aufgewachsen bist, hast du wahrscheinlich ziemlich viel Zeit damit verbracht, einen Fußball herumzuwerfen, die Basen bei einem Baseballspiel (oder T-Ball!) Laufen zu lassen und vielleicht sogar ein Lacrossefeld auf und ab zu sprinten . (Oder zumindest beobachten, jubeln und einen klassischen Hotdog von der Tribüne aus genießen.) Doch reise durch die Welt und du wirst sehen, wie die Menschen ihre Liebe zum Sport annehmen – und auf allen möglichen Wegen fit bleiben wollen. Vom Tanzen der Salsa über das Spielen von Cricket bis hin zu … Ringen in Olivenöl (ja, das hast du richtig gelesen!), Den schöpferischen Möglichkeiten, denen die Menschen ausgesetzt sind, sind keine Grenzen gesetzt. Hier sind einige der beliebtesten Möglichkeiten, wie Menschen auf der ganzen Welt aktiv bleiben.

VERBINDUNG: Tägliche Burn 365: Neue Workouts, 7 Tage die Woche

14 Wege, wie Menschen auf der ganzen Welt fit bleiben

Muay Thai

Foto: @scotthirano

1. Muay Thai
Wo: Thailand
Muay Thai, auch bekannt als Thaiboxen, ist der Nationalsport Thailands und wird dort seit dem 16. Jahrhundert praktiziert, als Thailand, damals bekannt als Siam, häufig in Konflikt mit den Burmesen stand. Es wird manchmal „die Kunst der acht Glieder“ genannt, weil es acht Punkte des Körpers für Angriff und Verteidigung verwendet: die Fäuste, die Ellenbogen, die Knie und die Schienbeine. Verständlicherweise ist es ein unglaubliches Ganzkörpertraining, das Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer in fünf Runden steigert, in denen die Kämpfer auf der Grundlage sauberer Schläge und der Fähigkeit, einen Treffer ohne zu zucken zu erzielen, gewertet werden.

VERBINDUNG: Zug anders: 5 UFC Workout Moves für Anfänger

Climbing in Nepal

Foto: @planetmountain

2. Klettern
Wo: Nepal
Die unbesungenen Helden des Berges Everest-Expeditionen sind die Sherpas, eine ethnische Gruppe, die in den gebirgigsten Gegenden Nepals beheimatet ist. Aufgrund ihrer Zähigkeit, ihres Könnens und ihrer Leichtigkeit in sehr großen Höhen haben sich die westlichen Bergsteiger seit mehr als einem Jahrhundert auf sie verlassen. In einer armen Gegend ist das Führen eine der wenigen lukrativen Optionen für junge Menschen, aber die Risiken sind signifikant. Eine Lawine im Jahr 2014 tötete 16 Sherpas und das Erdbeben im April 2015 löste einen weiteren aus, der das Everest-Basislager verwüstete. Aber in den letzten Jahren sind nepalesische Bergsteiger selbst zu Stars geworden. Bergsteiger wie Pasang Lhamu Sherpa Akita und ihr all-weibliches Sherpa-Team gewinnen Anerkennung für das Erreichen von hochkarätigen Gipfeln wie Everest und K2.

VERBINDUNG: Von Tag Wanderungen zu Mount Kilamanjaro: Warum mehr Frauen die Trails schlagen

Rugby South Africa

Foto: @sportsillustrated

3. Rugby
Wo: Südafrika
Denken Sie American Football – aber ohne die Polsterung. Es gibt vielleicht keinen Ort auf der Welt, wo Rugby so untrennbar mit der nationalen Identität verbunden ist wie in Südafrika. Im Jahr 1995, nur ein Jahr nach Nelson Mandelas Wahl, war die Nationalmannschaft, die Springboks, Gastland und besiegte Neuseeland in der Rugby-Weltmeisterschaft, was weithin als ein entscheidender Moment im Aufbau nach der Apartheid galt. Es schuf auch eine Generation von schwarzen und weißen Schülern, die davon träumen, eines Tages für die „Bokkes“ zu spielen.

VERBINDUNG: 25 Athleten, die Extreme auf Instagram neu definieren

Cycling Netherlands

Foto: @veloretti

4. Radfahren
Wo: Niederlande
Verbringen Sie einige Zeit in Amsterdam und eines der auffälligsten Dinge, die Sie bemerken werden, ist die schiere Allgegenwart von Fahrrädern, die die gepflasterten Straßen und malerischen Kanäle säumen. Fast ein Drittel der Niederländer ist auf das Radfahren als primäres Transportmittel angewiesen und integriert Fitness nahtlos in ihr tägliches Leben. Mit einem immer größer werdenden Radwegenetz, das Großstädte verbindet, und fahrradfreundlichen Verkehrsregeln und Infrastruktur ist es kein Wunder, dass die Niederlande mit Abstand die höchste Anzahl an Fahrrädern pro Kopf der Welt haben, mit ungefähr einem Fahrrad für jede Person.

Cricket India

Foto: @image_alpha_photography

5. Kricket
Wo: Indien
Es gibt eine Fledermaus und einen Ball und das Ziel ist es, Läufe zu erzielen. Aber abgesehen davon ist Cricket ganz anders als Baseball. Es hat mehr Spieler, fünftägige „Test“ -Kämpfe und defensive sowie offensive Batting. Was einst als reiches Spiel des weißen Mannes bekannt war, hat seitdem im zweitbevölkerungsreichsten Land der Welt einen unverwechselbaren populistischen Geschmack angenommen. In der Tat ist bekannt, dass Zuschauerzahlen von Nationalteams fast eine halbe Milliarde Menschen erreichen, wenn sie hochkarätiges Spiel spielen. Aber es ist nicht nur für die Profis. Indische Schulkinder brauchen nur eine behelfsmäßige Fledermaus und einen Ball, um an den Stränden von Goa, den verstopften Straßen Neu-Delhis oder den Ghats entlang des Ganges in Varanasi verrückte Cricket-Varianten zu spielen.

VERBINDUNG: 7 Extreme Sports Sie können auf Ihre eigenen Bedingungen versuchen

Running Mexico

Foto: @infizierter_samen

6. Laufen
Wo: Mexiko und Kenia
Sicher, Laufen ist überall auf der Welt groß ( sieh dir diese 30 Marathons als Beweis an ). Aber die Tarahumara, ein indianischer Stamm aus dem nordwestlichen Mexiko, und die Kalenjin, ein Stamm aus dem Rift Valley im Westen Kenias, sind beide besonders für ihre Langstreckenlauffähigkeit bekannt. Christopher McDougalls Bestseller Born to Run aus dem Jahr 2009 half Tarahumara in die Öffentlichkeit zu bringen und war maßgeblich verantwortlich für den Barfußlauf-Trend. Unterdessen glauben einige, dass Kalenjin-Läufer einen besonderen genetischen Vorteil haben – dünne Kälber -, von denen man annimmt, dass sie einen entscheidenden Vorteil beim Laufen haben und es ihnen erlauben, die meisten Langstreckenrennen der Welt jahrelang zu dominieren.

VERBINDUNG: Hass laufen? 25 Wege zu lernen, es zu lieben

Öl Wrestling Türkei

Foto: @cinemaker_ist

7. Ölringen
Wo: Türkei
Es gibt vielleicht keinen Sport, der das Internet mehr erfreut als das türkische Ölringen, bei dem ein Wrestler sich mit Olivenöl begießen muss, bevor er sich mit einem Gegner herumschlägt und einen Arm in seine Hose drückt , um einen guten Halt zu bekommen. Es mag zu fantastisch aussehen, um wahr zu sein, aber das jährlich stattfindende Turnier in der Stadt Edirne zieht seit 650 Jahren gewaltige Menschenmassen an – bereit zuzusehen, wie Wrestler eine beeindruckende Mischung aus Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit zeigen.

VERBINDUNG: 3 MMA bewegt sich, sogar Sie können tun

Capoeira Brasilien

Foto: @ ju.ca_design_photography

8. Capoeira
Wo: Brasilien
Diese brasilianische Kampfkunst ist nicht gerade eine Kampfsportart, da sich die Spieler sehr nahe kommen, sich aber eigentlich nicht berühren sollen. Stattdessen kombiniert Capoeira Kämpfe mit Tanz und akrobatischen Bewegungen und kreiert ein anmutiges Hin und Her, das fast zu einer Unterhaltung wird. Manche sagen, die Kunstform habe sich entwickelt, als afrikanische Sklaven ihre Selbstverteidigung und Kampfausbildung als Tanz verkleideten. Heute dient es als Training für Geist, Körper und Geist – alles in einem.

Pencak Silat Indonesien

Foto: @auliana_muthy

9. Pencak Silat
Wo: Indonesien
Der 2011er Film „The Raid“ brachte erstmals indonesische Kampfkünste einem weltweiten Publikum näher. Mit 250 Millionen Einwohnern ist Indonesien das viertgrößte Land der Welt und Hunderte von Variationen der Kampfkunst, bekannt als Pencak („Pen-Chak“) Silat, werden auf dem unglaublich vielfältigen Archipel praktiziert. Im Gegensatz zu vielen anderen Formen der Kampfkunst, die Disziplin und Zurückhaltung predigen, hat Pencak Silat eine unreflektierte Guerilla-Mentalität. Einige seiner Bewegungen sind gerade schmutzig, zielen auf Leisten, Hals und Augen.

VERBINDUNG: Das 22-Minuten-Training, das Sie gerade jetzt ausprobieren müssen

Tai Chi Hongkong

Foto: @Talesusanne

10. Tai Chi
Wo: Hongkong
Machen Sie früh morgens einen Spaziergang durch Hongkong und Sie werden wahrscheinlich Gruppen von Menschen sehen, die langsam und fließend Bewegungen gleichzeitig durchführen. Tai Chi , entwickelt, um das Yin und Yang des Körpers im Gleichgewicht zu halten, ist ebenso eine Form der Entspannung wie eine sanfte Übung. Es ist so ein wichtiger Teil des täglichen Lebens für viele Einwohner Hongkongs, dass der Tourismusverband der Stadt an vier Tagen in der Woche kostenlose Kurse im Freien anbietet .

Karate Japan

Foto: @elgraficionado

11. Karate
Wo: Japan
Von all den Kampfkünsten hat Karate einen übergroßen Eindruck auf die amerikanische Kultur (und damit auch auf die Welt) hinterlassen, was zu einem großen Teil auf seine Präsenz in klassischen Filmen der 60er und 70er Jahre zurückzuführen ist, ganz zu schweigen von den neueren, die dazu führen Gedankenphrasen wie „Wachs auf, Abwachsen.“ Aber was Sie vielleicht nicht erkennen, ist, dass es viele Variationen dieser Kunstform gibt, und dass „Karate“ für viele Menschen fast schon ein Sammelbegriff für eine ganze Reihe von regionalen ist Kampfkünste, die ihren Praktizierenden helfen, stärker, schneller und fokussierter zu werden – Judo, Kendo, Aikido und japanisches Jiu-Jitsu, um nur einige zu nennen.

VERBINDUNG: Brauchen Sie einen Cardio Fix? Probieren Sie dieses 5-minütige Kickbox-Training aus

Surfendes Polynesien

Foto: @kanakamusic

12. Surfen
Wo: Polynesien
Vor mehr als dreitausend Jahren entdeckten Fischer in Westpolynesien, dass das Wellenreiten mit einem Holzbrett ein effizienter Weg war, um mit dem Fang des Tages zurück ans Ufer zu kommen. Das Surfen ist eine der ältesten Sportarten der Welt (obwohl einige behaupten, dass es praktiziert wird) noch früher an der Küste von Nordperu ). Die Surfbrett-Technologie hat sich seitdem entwickelt und unzählige Events und Wettbewerbe sind seitdem weltweit entstanden (einschließlich der Olympischen Spiele, die für die Tokyo 2020 Games geplant sind). Und es ist kein Wunder, dass der Sport Wellen von Hawaii bis Fidschi und darüber hinaus gemacht hat und mehr als 35 Millionen Surfer weltweit anzieht. Es ist jedoch nicht leicht zu hängen: Dieser Sport erfordert Furchtlosigkeit, Finesse und totale Athletik (denke: Kernkraft, Flexibilität und die Ausdauer, stundenlang zu paddeln).

VERBINDUNG: 4 Workouts, um Sie in Surf-Form zu bekommen

Lateinischer Tanz

Foto: @ vezunchik2

13. Lateinischer Tanz
Wo: Lateinamerika
Vom Salsa-Tanzen in Kuba bis zum Tango in Buenos Aires ist Latin Dance eine der aufregendsten und sexiesten Möglichkeiten der Welt, um fit zu bleiben. Ob es der Cha-Cha,“ der rumba oder samba ist> , diese großartigen kulturellen Ausdrucksformen sind auch ein großartiges Cardio, das Rhythmus, Ausdauer und Körperbewusstsein entwickelt. Jede Art von Fitness-Aktivität, die sich nahtlos in dein soziales Leben einfügt – und dir dabei hilft, den schwelenden Menschen auf der Tanzfläche zu verführen – muss eine gute Sache sein.

VERBINDUNG: 5 Möglichkeiten, mehr wie Beyonce in Cardio Dance Class zu fühlen

Fußball Kinder

Foto: @asajostromphotography

14. Fußball
Wo: Auf der ganzen Welt
Nein, nicht diese Art von Fußball. Wir sprechen über Fußball, das „Schöne Spiel“, das die meisten der Welt als Fußball kennen. Kein anderes Spiel wird so weit oder so leidenschaftlich gespielt oder wird gleichermaßen über Kulturen und Einkommen hinweg genossen. Von den elitären Privatschulen in England bis zu den Townships von Südafrika brauchst du nur einen Ball und deine zwei Füße.

About admin

Check Also

10 Keto Snacks That Are the Perfect Excuse to Make a Target Run — Right Now!

Die Keto-Diät hat sich zu einem der beliebtesten jüngsten Gesundheitstrends entwickelt. Es wurde um das …