Home / Abnehmen / 5 Möglichkeiten, einen "Broken" -Metabolismus zu beheben

5 Möglichkeiten, einen "Broken" -Metabolismus zu beheben

Wir alle wollen den Stoffwechsel eines Kaninchens, aber so oft scheint es eher die Schildkröte als der Hase zu sein.

Aber nehmen wir uns Mut: Wir sind nicht unbedingt mit einem langsamen Stoffwechsel festgefahren. Es gibt zwar genetische Faktoren, die sich darauf auswirken, wie schnell und hart unser Körper Energie verbrennt, aber es gibt auch Möglichkeiten, den Stoffwechsel – zum Teil erheblich – zu verbessern.

Persönliches Beispiel: Als ich meinen Stoffwechsel im Sommer 2010 getestet bekam, zeigte er einen leicht überdurchschnittlichen Stoffwechsel mit einem täglichen Stoffwechsel von 1368 Kalorien. Ich habe es kürzlich erneut getestet und habe jetzt einen fast „ausruhenden“ Stoffwechsel von 1901 Kalorien pro Tag – und tägliche Kalorienbedarf bis zu 2.700 mit Trainings- und Unterrichtsklassen. Wie, whoa .

Also, was habe ich in diesen vier Jahren anders gemacht? So ziemlich alles hat sich geändert: mein Training, mein Essen, mein Schlaf. Vor vier Jahren habe ich Kalorien gezählt. Ich trainierte eine Tonne, trainierte aber nicht smart – zu viel Cardiotraining, zu wenig belastende Plyometrie und Krafttraining. Nicht genug konsequenter Schlaf.

Heute ist es eine 180. Und mein Stoffwechsel zeigt es.

wie Sie Ihren Stoffwechsel reparieren können

Hier sind 5 Möglichkeiten, den Stoffwechsel anzukurbeln und die Schildkröte schneller zur Ziellinie zu bringen!

1. Frühstücken

Mama hatte Recht. Es ist die wichtigste Mahlzeit. Überspringen Sie es und Ihr Stoffwechsel bleibt im Übernachtschlafmodus. Wenn du es überspringst, wirst du später zu viel essen. Also iss ein solides, sättigendes Frühstück. Keine Bar oder Reiskuchen. Echtes Essen.

shutterstock_146611475

2. Schlaf

Mangel an Schlaf bringt unsere Hungerhormone aus dem Gleichgewicht, was uns dazu bringt, uns zu überfressen und uns auf Zucker- und Junk-Food-Fänge vorzubereiten, die unseren Stoffwechsel nur noch mehr zerstören. Ziel ist eine solide 7 bis 8 Stunden pro Nacht. Sogar für diejenigen, die wirklich auf weniger gut sind, machen Sie Ihre Schlafmuster konsistent .

Könnte Ihre Schilddrüse zu einem langsamen Stoffwechsel beitragen? Finde es hier heraus.

3. Hör auf zu sitzen

Wir sind zu einer Gesellschaft von Sitzenden geworden, und es tötet unseren Stoffwechsel. Zahlreiche Studien der letzten Jahre zeigen, dass selbst eine konsequente tägliche Trainingsroutine wenig Einfluss hat, wenn wir einfach acht Stunden am Schreibtisch sitzen und dann nach Hause gehen und vor dem Fernseher parken. Bewegen Sie den ganzen Tag mehr. Geh die Treppe, lauf nach dem Mittagessen. Holen Sie sich einen Stehpult. Begrenzen Sie die TV- und Computerzeit.

4. HIIT es hart im Fitnessstudio

Cardio-Drohnen. Du kennst sie. Seit Jahren hast du gesehen, wie sie im Fitnessstudio schlafen gehen, sich auf den gleichen Crosstrainer setzen und jede Woche die gleiche 30-Minuten-Routine machen. Und sie zeigen keine Fortschritte. HIIT-Training und allgemeine Muskelverwirrung schüren den Stoffwechsel und bringen ihn in Schwung . Tabata Drills , negative Erholungsintervalle, Plyometrics, die Kraft und Cardio-Elemente kombinieren – sie alle beschleunigen den Stoffwechsel im Laufe der Zeit.

5. Essen Sie echtes Essen

Diät Shakes und Karton „Mahlzeit Ersatz Bars“ wird in der Regel nur Ihren Stoffwechsel mehr im Laufe der Zeit zerstören. Oft geschieht der langsame Stoffwechsel, wenn wir unseren Körper die Kalorien nehmen, die sie brauchen. Es war für mich wahr. Vor vier Jahren habe ich Kalorien gezählt und alle möglichen Arten von Diät gegessen, zuckerfrei. Dann bin ich nach Paleo gegangen und mein Stoffwechsel hat sich komplett verändert. Paleo ist vielleicht nicht für dich, aber echtes Essen ist für ALLE. So umarme es und beobachte, was mit dieser Skala passiert.

DU MAGST VIELLEICHT:

Obst-672050_960_720-e1452885130225-360x194

About admin

Check Also

10-9-8-7 … Neuer Blog gestartet!

Es ist ein Go! Ich bin so aufgeregt, meinen neuen Blog zu starten. Einige von …