Home / cardio / Food Focus: Warum Sie Blaubeeren essen müssen

Food Focus: Warum Sie Blaubeeren essen müssen

Wie sehen Sie aus?

Blaubeeren sind kleine, dunkel gefärbte, fast kugelförmige Beeren. Der Name „Blueberry“ ist eigentlich ein bisschen irreführend, weil die Haut einer Beere von hellblau bis dunkelviolett reichen kann und die Innenseite ist in der Regel eine blasse grüne Farbe. Die kleinsten Blaubeeren sind normalerweise wild und haben etwa die Größe eines Radiergummis. Die größeren und praller Blaubeeren können so groß wie ein Viertel werden!

Wie schmecken sie?

Frische Blaubeeren sind in der Regel die herbe aller üblichen Supermarkt Beeren. Eine gute, reife Blaubeere sollte leicht süß, herb und ein wenig saftig sein. Eine weniger reife Heidelbeere kann kräuselnd sein, während eine perfekt reife Heidelbeere fast zuckerhaltig süß schmecken kann. Blaubeeren sind sehr weich und zerbrechlich, also seien Sie vorsichtig, sie nicht zu zerschlagen.

Warum sind sie gut für mich?

Blaubeeren stehen an der Spitze der Charts für Antioxidantien unter den üblichen Haushaltsfrüchten. Dank ihrer breiten Palette an Antioxidantien sind Blaubeeren gut für fast jeden Teil Ihres Körpers! Antioxidantien auf Nahrungsmittelbasis verhindern , dass freie Radikale Ihre Zellen schädigen, und eine Ernährung mit vielen Antioxidantien kann das Risiko für bestimmte Krebsarten verringern. Sie helfen auch deinem Herzen und halten deine Vision und deinen Verstand scharf. Genießen Sie Ihre Beeren roh, um die meisten Antioxidantien zu erhalten. Erfahren“ sie mehr hier.>

Blaubeeren-warum-deine-Diät-gescheitert

Wann und wo bekomme ich sie?

Sie sind das ganze Jahr über in den meisten Lebensmittelgeschäften erhältlich, aber für den besten Geschmack und die beste Ernährung versuchen Sie, im Frühsommer nach lokalen und biologischen Heidelbeerquellen zu suchen. Sehnende Beeren im Winter? Gefroren ist eine gute Option. Studien haben gezeigt, dass das Einfrieren von Heidelbeeren die ernährungsphysiologischen Vorteile der Beere kaum beeinträchtigt. Wenn Sie gefroren sind, achten Sie auf Säckchen mit wilden Blaubeeren – sie haben doppelt so viele Antioxidantien wie Blaubeeren aus dem Bauernhof!

Wie bereite ich Blaubeeren vor?

Für den besten Geschmack und die beste Ernährung, bleiben Sie mit rohen Heidelbeeren essen. Sie können sie selbst essen, oder sie arbeiten gut als Topping zu Müsli, Joghurt oder Haferflocken. Wenn Sie die Beeren kochen, sollten Sie sie vorher unter Wasser ausspülen.

Was sind einige gute Rezepte?

Raw ist der Weg zu optimaler Ernährung und Geschmack. Aber wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, die Dinge aufzupeppen, probieren Sie einige dieser köstlichen Blaubeer-Leckereien!

• Zitronen-Heidelbeer-Joghurt-Muffins
• Quinoa Mandel Berry Salat
• Zitronen-Blaubeer-Kokos-Pfannkuchen
• Gefrorene Joghurt bedeckte Blaubeeren
• Blaubeertörtchen
• Zitronen-Heidelbeer-Nachthafer

Was ist deine Lieblingsart Blaubeeren zu essen?

About admin

Check Also

Wie deine Geburt dein Leben geformt hat

Menschen suchen Heilung in der Regel, um ihnen bei der Bewältigung einer aktuellen herausfordernden Situation …