Home / cardio / Große Pharma funktioniert nicht. Ärzte bitten um Veränderung.

Große Pharma funktioniert nicht. Ärzte bitten um Veränderung.

Mit all den kontroversen Botschaften, die uns die Medien geben, ertönt etwas Wahres. Haben Sie diese Artikel in den Mainstream-Medien gesehen, wo Ärzte sich jetzt über die Pharmaindustrie äußern? Big Pharma funktioniert nicht! Sogar der Arzt der Königin fordert mehr Homöopathie auf NHS. „Homöopathie ist sicher, beliebt bei Patienten und reduziert den Bedarf an Antibiotika“, hat der Arzt der Queen in The Telegraph eine britische Zeitung behauptet.

Dr. Peter Fisher, der auch klinischer Direktor und Forschungsdirektor am Royal London Hospital für integrierte Medizin ist, sagte, dass Homöopathie „sicher“, „bei Patienten beliebt“ sei und den Bedarf an Antibiotika reduzierte. Dr. Fisher schrieb im British Medical Journal, dass alternative Therapien oft „missverstanden“ wurden und stellten Untersuchungen in Frage, die nahelegen, dass sie nur durch einen Placebo-Effekt wirken.

Auch in The Telegraph war dieser Artikel, der sagte: „Eltern werden davor gewarnt, Paracetamol und Ibuprofen für leichtes Fieber zu geben“.

Es handelt von einer unangebrachten „Fieberphobie“ in der Gesellschaft. Eltern sollten Kindern mit mildem Fieber keine regelmäßigen Löffel Paracetamol und Ibuprofen geben, raten Ärzte heute, da sie davor warnen, dass dies ihre Krankheit verlängern oder ihre Gesundheit gefährden könnte. Die Mainstream-Medien bestätigen nun, wie ein leichtes Fieber die natürliche Reaktion des Körpers auf die Bekämpfung von Infektionen sein kann.

In der Daily Mail heißt es: „Die Gier von Big Pharma bringt Zehntausende auf der ganzen Welt um: Die Patienten werden überarztet und erhalten oft rentable Medikamente mit“ wenig erwiesenen Vorteilen „, warnen leitende Ärzte. Der ehemalige Arzt der Königin, Sir Richard Thompson, ehemaliger Präsident des Royal College of Physicians und 21 Jahre lang persönlicher Arzt der Königin, warnte, dass viele Medikamente weniger wirksam seien als gedacht und hat eine Klage mit 5 anderen Ärzten, angeführt von NHS, unterstützt Kardiologe Dr. Aseem Malhotra, dass Patienten zu oft nutzlose und manchmal schädliche Medikamente gegeben werden, die sie nicht brauchen.

Sie behaupten, dass Pharmaunternehmen Arzneimittel entwickeln, von denen sie profitieren können, und nicht diejenigen, die wahrscheinlich die vorteilhaftesten sind. Und sie werfen dem NHS vor, den Pharma-Giganten nicht gewachsen zu sein.

Werben Sie hier für Ihr Geschäft

Experten fordern eine dringende öffentliche Untersuchung der undurchsichtigen Praktiken der Drogenfirmen. Sie sagen, dass zu viel Medizin weltweit mehr schadet als nützt und behaupten, dass viele Medikamente wie Statine weniger wirksam sind als gedacht.

Die Schweizer Regierung erkennt die Homöopathie nun als legitime Medizin an.

Das Innenministerium hat Pläne angekündigt, fünf komplementäre Therapien einschließlich Homöopathie den gleichen Status wie die konventionelle Medizin zu geben.

Homöopathie, ganzheitliche Medizin, Kräutermedizin, Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin werden bis Mai 2017 in der Krankenversicherung den Status der Schulmedizin erlangen.

Big Pharma funktioniert nicht!

Wenn all dies ans Licht kommt, ist es nicht an der Zeit, dass du anfängst, dein Gesundheitssystem zu überdenken?

Ist es nicht an der Zeit, dass Sie sich über das, was gut für Sie ist, informiert haben, anstatt sich auf Pillen von großen Phama zu verlassen, die ein Geschäft sind, das viel Geld verdient. Jetzt sage ich nicht, dass es die Ärzte sind, die wir sehen, da sie uns wirklich helfen wollen, aber wenn sie von Pharmaunternehmen bezahlt werden, die mit Drogen viel Geld verdienen, denken Sie, dass die Einnahme der Medizin das Beste für uns ist oder könnte es einen besseren Weg geben?

Ich weiß, dass immer mehr Menschen ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden in die eigenen Hände nehmen und nach gesunden Alternativen suchen. Immer mehr Menschen bilden sich über ganzheitliche Therapien aus, die ihnen helfen können.

Wenn Sie nach Informationen suchen, die Ihnen bei Ihrer Gesundheit helfen, und sich nicht länger auf große Pharmas verlassen und die Kontrolle über Ihre Gesundheit übernehmen wollen. Nehmen Sie an unserem Mitgliedschaftsprogramm teil, wo wir erstklassige ganzheitliche Gesundheitsexperten aus der ganzen Welt für den Preis einer Tasse Kaffee pro Woche haben! Gesundheitsvorsorge muss nicht teuer sein, Prävention ist der Schlüssel! Erfahren Sie, wie Sie Ihre Gesundheit stärken, in einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten sein und gesund werden können. Schließen Sie sich unserem Global Healing Exchange-Mitgliedschaftsprogramm an .

Wenn du das Gefühl hast, dass du es ausprobieren willst, kannst du es KOSTENLOS versuchen!

Wir haben eine 7-tägige KOSTENLOSE Testversion und danach sind es nur 19.95 AU $ pro Monat. Sie haben nichts zu verlieren, nur gewinnen!

Wir würden uns freuen, wenn du dich um dich kümmerst.

Sharon Weiß
Sharon Weiß

Sharon White – Gründerin von Global Healing Exchange und Holistic Living Magazine

Melden Sie sich für unsere kostenlosen Newsletter an

und erfahren Sie, wie Sie Holistic Living Magazine GRATIS erhalten!

About admin

Check Also

Ich habe intermittierend Fasting für 1 Monat und das ist, was passiert ist

Nach f%C3%BCnf“ monaten crossfit> an fünf Tagen in der Woche war meine Transformation nicht so …