Home / Ernährung / Ich aß nur diese debloating Lebensmittel für eine Woche, und mein Magen war so flach

Ich aß nur diese debloating Lebensmittel für eine Woche, und mein Magen war so flach

Zu Beginn des letzten Sommers, bevor ich auf eine einjährige Wellnessreise ging, die drei Runden des Whole30 beinhaltete , war ich auf der Suche nach einer schnellen Lösung. Irgendeinen Plan, den ich für eine Woche oder so ausprobieren konnte, bevor ein Event vor der Kamera stattfand, was mir helfen würde, ein bisschen selbstsicherer zu sein. Ich stolperte über einen Beitrag auf der Website Betches.com, der über die 10 besten Nahrungsmittel diskutierte, um Bauchweh zu schlagen.

Sagen wir einfach, ich habe das letztes Jahr nicht gemacht. In diesem Jahr war es eine andere Geschichte.

Nach dem Verlust von insgesamt 36 Pfund auf meiner Whole30-Reise mit nur zwei oder drei Wochen zwischen strengen Runden verbrachte ich den gesamten Winter im Winterschlaf. OK, nicht wahr. Ich war tatsächlich mit Reisen beschäftigt. Ich war alle ein bis zwei Wochen in verschiedenen Ländern und Städten in den USA unterwegs. Wenn ich geschäftlich reise, sind meine Mahlzeiten entweder für mich geplant oder greifen und gehen. Wenn ich zum Vergnügen reise, mag ich es, den lokalen Geschmack zu genießen und mich ein bisschen zu amüsieren. Also von Quebec City nach Hawaii und wieder zurück, ich habe es genossen.

Während ich nur drei Pfund zurückgelegt habe, was völlig normal ist und erwartet wird, wurde mir klar, dass ich insgesamt ein bisschen Probleme hatte. Es gab Zeiten, in denen ich mich sehr träge und unkonzentriert gefühlt habe. So sehr, dass mich nicht einmal mehr mein geliebter SoulCycle anregte. Auch die Müdigkeit war schwer zu bewältigen. Und während es nur drei Pfund war, schaute mein Körper ein bisschen mehr um mich herum. Da ich nicht genug Zeit hatte, um mit meinem Reiseplan eine komplette Runde zu machen, erinnerte ich mich an die Geschichte vom letzten Jahr. Ich googelte es, las es noch einmal und entschied, dass ich für eine ganze Woche nichts als Wassermelone, Spargel, Garnele, Gurke, gefrorene Trauben, Grapefruit, Zucchini, Wasser, Sellerie und Jicama essen würde – aber eigentlich keinen Sellerie, denn ew.

Ich blieb währenddessen mit einer ziemlich strengen Routine, naja , nennen wir es eine Entgiftung , denn wenn ich es nicht täte, wäre ich wahrscheinlich versucht, vom Kurs abzuweichen. Zum Frühstück würde ich Wassermelone und Grapefruit essen und sie abwechseln. Mittag- und Abendessen waren entweder eine Garnele und Spargel oder Garnelen und Zucchini-Kombination. Beides habe ich ohne Zusatzstoffe gegrillt, weil ich Angst hatte, ich würde alles vermasseln und ich wäre es mich quälen all diese Arbeit zu tun, um keine Ergebnisse zu sehen. Dessert war gefrorene Trauben. Ich aß Gurke und Jicama (die ich zu dünnen Stäbchen verarbeitet habe, wie ein Krautsalat, weil ich ein bisschen knirschen muss), wenn es nötig war, und legte während der Woche auch Gurkenscheiben in mein Wasser für zusätzlichen Spülvorgang.

Ich muss dir sagen, ich dachte, ich würde das so sehr hassen. Es war nett. Ich fühlte mich die ganze Zeit sehr gut und meine Energie nahm definitiv zu. Während ich die ersten zwei Tage den Mist aus meinem Morgenkaffee verpasste, fühlte ich mich am Ende der Woche ganz natürlich, gleich nach dem Aufstehen direkt ins Wasser zu gehen ( was ich erwärmte, um das Gefühl eines heißen Getränks zu genießen).

Ich fühlte mich nicht nur besser, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass die Fotos für sich selbst sprechen. Mein Bauch ist nach der Entgiftung deutlich flacher (Foto rechts) als vorher. Auch meine Taille und die Griffzone schrumpften in sieben Tagen merklich, und mein Muskeltonus ist besser.

Wenn du mich gefragt hast, ob das funktioniert, habe ich das Gefühl, dass es absolut so ist. Es ist keine langfristige Lösung für mich, das ist sicher, aber es ist definitiv eine Option, wenn ich mich schnell entblößen muss oder wenn ich mich aushalte und einen Reset brauche.

Aber die Reise hat wieder zugenommen und ich bin auf dem Weg nach Napa für ein Weinfest , was diese Entgiftung etwas macht, was ich in absehbarer Zeit wahrscheinlich wieder tun werde (zum Beispiel, sobald ich zurückkomme). Na ja, in Rom.

Bildquelle: Emily Cappiello

About admin

Check Also

Bob Harper sagt, wenn Sie diese 4 Dinge tun, sind Sie garantiert, um Gewicht zu verlieren – und halten Sie es ab!

Celebrity-Trainer, Autor und The Biggest Loser- Star Bob Harper hat prominenten Kunden und Fernsehkandidaten geholfen, …