3 Vorteile der Arbeit mit dem Unterbewusstsein

Wir haben alle schon von Therapie gehört, aber kennen Sie den Unterschied, mit dem Unterbewusstsein zu arbeiten, anstatt mit dem Bewusstsein zu arbeiten? Wenn wir mit dem Bewusstsein arbeiten, arbeiten wir mit Teilen unseres Gehirns, die bewusst sind oder anders ausgedrückt, an denen wir arbeiten oder über Dinge reden, an die wir uns erinnern. Wenn wir auf unser Unterbewusstsein zugreifen, können wir auf Dinge zugreifen, an die wir uns nicht bewusst erinnern können.

Viele Leute denken, dass die Arbeit mit dem Unterbewusstsein beängstigend ist, da sie denken, dass du dich an Dinge erinnerst, an die du dich nicht erinnern willst. Es ist wahr, dass das Gehirn eine sehr kluge Sache ist und wenn Sie traumatisiert sind, wird Ihr Gehirn manchmal dazu führen, dass Sie die Erinnerung vergessen, da es zu schmerzhaft für Sie sein wird, sich daran zu erinnern. Auf der anderen Seite können Sie sich nur daran erinnern, wann Sie mit der Erinnerung fertig werden.

Ich liebe es, sowohl in meinen Therapiesitzungen als auch bei meinen Klienten mit dem Unterbewusstsein zu arbeiten. Wenn Sie mit dem Unterbewusstsein arbeiten, können Sie so viel schneller Änderungen vornehmen. Der Geist sieht in Bildern und Metaphern, so dass Sie nicht wie in der traditionellen Therapie immer wieder über Ihr altes „Trauma“ sprechen müssen. Wenn Sie mit dem Unterbewusstsein arbeiten, können Sie Emotionen und Ihre Perspektive in Minuten anstatt in Stunden ändern.

1. Hilft dir, sich an Dinge aus deiner Vergangenheit zu erinnern

Alle Erfahrungen, die du in deinem Leben gemacht hast, sind in deinem Unterbewusstsein vergraben. Wenn Sie den Kontakt mit den Teilen Ihres Gehirns verloren haben, die Erinnerungen an Ihre Kindheit enthalten, kann die Arbeit mit dem Unterbewusstsein Ihnen helfen, zurückzugehen und sich an die Dinge zu erinnern, an die Sie sich erinnern müssen, um zu verstehen, wie Sie jetzt denken und handeln. Unsere Prägungsperiode ist im Alter von 0 – 7 Jahren. Dies ist, wenn wir unsere Überzeugungen, Werte, Gedanken und Verhaltensweisen aufgreifen. In der Lage zu sein, in diese Zeiten zurückzukehren und deine Perspektive zu ändern, bedeutet, dass du jetzt Veränderungen in deinem Leben vornehmen kannst.

2. Hilfe zur Behandlung von Gesundheitszuständen

Werben Sie hier für Ihr Geschäft

Viele Menschen wollen keine Medikamente zur Behandlung von Zuständen wie Angst und Depression einnehmen, weil sie nicht von Medikamenten abhängig werden wollen. Leider geben Drs heutzutage diese Art von Medikamenten zu leicht aus und Leute werden süchtig. Wenn Sie mit dem Unterbewusstsein arbeiten, ist es eine drogenfreie und sehr effektive Möglichkeit, Angst zu beruhigen und die Symptome der Depression zu behandeln. Es ist eine Behandlung, die an der Freigabe der Ursache arbeitet, anstatt nur ein Pflaster wie Pillen zu verwenden. Durch die Verwendung von Suggestionen zur Beseitigung der Auslöser von Angstzuständen, Depressionen und so vielen anderen Symptomen finden die Menschen eine 100% ige Linderung ihrer Beschwerden.

3. Ändern Sie Ihre Verhaltensmuster

Hypnose kann Ihnen helfen, Ihre Verhaltensmuster zu ändern, so dass Sie ein gesünderes und glücklicheres Leben führen können. Oft werden Verhaltensmuster in unserer Kindheit gelernt. Wenn Sie mit dem Unterbewusstsein arbeiten, gibt der Therapeut Ihrem Geist Vorschläge, die Ihnen helfen können, die alten Botschaften loszuwerden, die Ihnen sagen, dass Sie sich auf bestimmte Weise verhalten sollen. Der Therapeut wird die alte Botschaft durch Botschaften ersetzen, um auf neue, passendere Weise zu handeln. Unser Unterbewusstsein möchte uns schützen und sobald es erkennt, dass die alten Denkweisen, Gefühle und Handlungen dir jetzt nicht dienen, wird es sich glücklich verändern.

Um dir ein Beispiel zu geben, wenn du einen Vater hättest, der dich als Kind anschreien würde und du nicht das Gefühl hättest antworten zu können, hättest du in diesem jungen Alter gelernt, dass es nicht gut oder sicher war zu sagen wie Du hast wirklich gefühlt. (Vielleicht hättest du einen Schlag bekommen) Also, als Erwachsener sprichst du immer noch nicht für dich selbst und du hast gelernt, an deinen Emotionen festzuhalten. Ist das der beste Weg für Sie, jetzt zu handeln, oder als Erwachsener ist es besser auszudrücken, wie Sie sich zu Menschen fühlen?

Dies ist nur ein Beispiel, aber es gibt so viele andere Beispiele, wie die Arbeit mit dem Unterbewusstsein Ihnen in Ihrem jetzigen Leben helfen kann. Wenn du ein Ziel in deinem Leben erreichen willst und du nicht weißt wie, oder du nicht glaubst, dass du mit dem Unterbewusstsein arbeiten kannst, kannst du dir helfen.

Sharon Weiß

Wenn Sie mehr lernen und mit mir eins zu eins arbeiten möchten, würde ich gerne mit Ihnen arbeiten. Sie können mich unter sharon@globalhealingexchange.com kontaktieren, um zu sehen, wie ich Ihnen helfen kann. Sharon ist der Gründer von Global Healing Exchange. Sie können mit ihr an ihrem Emotional Freedom Programm hier arbeiten .

Sharon Weiß

Melden Sie sich für unsere kostenlosen Newsletter an

und erfahren Sie, wie Sie Holistic Living Magazine GRATIS erhalten!

5 Vorteile der Keto-Diät, die Sie zu Beginn überzeugen könnte

Die ketogene Diät ist seit einiger Zeit ein heißes Thema, aber was genau ist diese kohlenhydratarme, fettreiche Ernährung? Neben der“ m butter> , Käse und Fleisch zu“ essen> , hat Keto auch viele positive Effekte. Es wird jedoch nicht“ empfohlen diese di> auf lange Sicht fortzusetzen“ . clinical ern onclick=“trackOutboundLink(‚article:page‘, ‚draxe.com‘, ‚44787384‘, ‚https://draxe.com/?utm_medium=Affiliate&utm_source=article&utm_campaign=PR‘)“ target=“_blank“>Dr. Josh Ax , DNM, CNS, DC, beschränkt seine Kunden in der Regel nur 30 bis 90 Tage Keto und rät ihnen dann, auf Carb Radfahren um Ergebnisse zu erhalten. Die kurzfristig empfohlene Keto-Diät kann jedoch folgende Vorteile bringen.

1. Gewichtsverlust

Viele“ berichten von gewichtsverlust als ergebnis> der Keto-Diät, und wir“ haben viele transformationen> als Beweis gesehen. Laut Molly Devine, RD, LDN, Keto“ kann sehr effektiv f die gewichtsabnahme> weil es natürlich Ihren Hunger und Heißhunger auf zuckerhaltige Lebensmittel. In den ersten zwei Wochen auf Keto kann es sogar zu einem Wasserverlust kommen, da die Kohlenhydratzufuhr abnimmt. Egal, ob Sie nach Pfunden suchen oder nicht, die Einhaltung dieser „echten Keto“ -Formel führt wahrscheinlich zu Gewichtsverlust: 75 bis 80 Prozent der Kalorien aus Fett, 10 bis 15 Prozent aus Protein, fünf Prozent aus Kohlenhydraten.

2. Mehr Energie

Wenn“ ihr k einen zustand der ketose erreicht> , verschiebt er seine Energiequelle von Glukose zu Fett. Mit weniger Kohlenhydraten in Ihrem System, beginnt Ihr Körper, Fett für Kraftstoff ohne den Crash (für jetzt) ​​zu verbrennen, dank des Mangels an Kohlenhydraten und damit Zucker in Ihrer Ernährung. Zusätzlich zu einer Steigerung der Energie sagt Devine, dass du dadurch auch mehr mentale Klarheit erfahren kannst.

3. Niedrigere Blutzuckerspiegel

Auf Keto kann besonders vorteilhaft für diejenigen mit Diabetes sein. Wenn Sie Zucker aussparen und Kohlenhydrate durch eine große Menge an Nahrungsfetten ersetzen, können Sie mehr Energie zur Verfügung haben und gleichzeitig Ihren Insulin und Blutzuckerspiegel regulieren. Da eine große Komponente von Keto erfordert eine kohlenhydratarme Diät zu essen, kann es Ihnen helfen, diese Spitzen in Glukose zu vermeiden.

4. Höhere Sexualtrieb

Zusätzlich zur natürlichen Unterstützung Ihrer Libido, indem Sie Ihre Energie ankurbeln, stellt das Reduzieren Ihrer Aufnahme von raffinierten Kohlenhydraten und Zuckern mehr hormonale Stabilität zur Verfügung, sagte Devine. Gewichtsverlust und verminderte Blähungen können Sie“ auch mehr dazu neigen es zu bekommen> wie Sie wahrscheinlich fühlen sich sicherer und bequemer in Ihrer Haut. Überschüssiges Insulin hat gezeigt, dass Stimmungsschwankungen und unregelmäßige Zyklen bei Frauen zunehmen, was durch das Keto-zugelassene“ essen> weitgehend vermieden werden kann.

5. Bessere Muskelregeneration

Wenn“ ihr k in ketose umgewandelt wird> , kann Fett Ihre Muskeln und Ihr Gehirn tanken, laut Tanya Zuckerbrot, MS, RD. Ihre Muskeln werden dann besser wachsen und besser reparieren. Denken Sie jedoch daran, dass die Kombination aller drei Makronährstoffe (Protein, Fett und Kohlenhydrate) am effektivsten für die Muskelregeneration ist, wobei“ protein am wichtigsten ist> .

Andere Vorteile, die mit der Keto-Diät kommen können, schließen besseren Schlaf, bessere Stimmung und sogar verbesserte Haut ein. Während all dies gut klingen mag, denken Sie daran, dass es nicht der sicherste Lebensstil ist.

„Insgesamt halte ich es für gesund, aber nicht nachhaltig für langfristig, da es erfordert, einige hoch-antioxidative Lebensmittel und andere gesundheitsfördernde Lebensmittel wie Süßkartoffeln und die meisten Früchte zu beseitigen“, sagte Dr. Axe POPSUGAR.

Zusätzlich zu den möglichen Symptomen der gefürchteten Keto-Grippe“ einschlie kopfschmerzen muskelschw und schwindel gibt es ernstere nebenwirkungen zu ber dr. axe warnte dass eine seltene aber gef reaktion die ketoazidose genannt wird auftreten kann wie erbrechen bauchschmerzen kurzatmigkeit m verwirrung verursacht. ist am h bei menschen mit typ-1-diabetes. dar hinaus sollten diejenigen gallenblase krankheit gest fettverdauung nierenerkrankung eingeschr leberfunktion alkoholismus porphyrie oder insulinproduktion haben magenbypass-operation zur gewichtsabnahme hatten nicht versuchen keto-di> .

Der richtige Weg, um zu beginnen – und Meister – eine Keto-Diät für maximale Vorteile

Bildquelle : Unsplash / Fábio Alves

Wenn Sie in Gesundheit und Fitness sind, haben Sie wahrscheinlich das Summen über die ketogene“ di geh> . Prominente wie Tim Tebow, Kourtney Kardashian, Adriana Lima, Megan Fox und Halle“ barry> haben ihre Vorteile gepriesen, indem sie das Programm lobten. Und für viele andere Menschen, die kurzfristig ein paar Pfunde verlieren wollen, kann man nicht mit den Ergebnissen streiten. Aber es ist ziemlich intensiv. Wenn Sie also darüber nachdenken, es auszuprobieren, sollten Sie wissen, worauf Sie sich einlassen.

Um Ihnen zu helfen, besser zu verstehen, was Sie wissen müssen, wenn Sie Keto“ gehen> wollen, haben wir mit Philip Goglia, PhD aus Philadelphia und Performance Fitness Concepts aus Santa Monica, und Dr. Sharon Orrange, MD, der praktiziert, gesprochen Arzt und klinischer Associate Professor für Medizin an der Keck School of Medicine der University of Southern California in Los Angeles.

Wir telefonierten auch mit der Komikerin, Autorin und Schauspielerin Ilisa Shlesinger, die den Essensplan selbst in Vorbereitung auf ihre Buch-Tour und das neueste Netflix-Spezial-Taping ausprobierte. Hier ist, was sie alle über die Ernährung zu sagen hatten, die derzeit in aller Munde ist.

Warum Leute die ketogene Diät versuchen

Zusätzlich zu dem Wunsch, fünf Pfund oder so zu verlieren, beschloss Iliza, die Keto-Diät zu versuchen, weil sie von der Struktur des Programms angezogen wurde. Sie dachte, dass sie es benutzen könnte, um ungesunde Nahrungsmittelwahlen zu vermeiden, die sie fühlen lassen würden, träge und weniger als ihr bestes, indem sie ihr neues Buch, Mädchen Logik , das im November herauskam, förderte.

„Ich wollte mich einfach nicht eklig fühlen“, sagte sie und beschrieb das überfüllte, unangenehm volle Gefühl, das wir alle manchmal nach einer großen Mahlzeit bekommen, die eine Menge Kohlenhydrate enthält.

„Nicht grob zu fühlen ist riesig, weil Frauen so viel von ihrer Identität in ihrer Körperlichkeit haben. Ich wollte mich auf der Buch-Tour gut fühlen und gut für die Aufnahme meines Netflix-Specials aussehen“, sagte sie mit Bezug auf ihre vierte Einzelausstellung für den Streamingdienst.

Kohlenhydrate sind im Allgemeinen die Hauptbrennstoffquelle unseres Körpers. Die Keto-Diät konzentriert sich darauf, diese Quelle zu begrenzen, die unseren Körper dazu zwingt, stattdessen Fett für Energie aufzuspalten. Dieser Zustand“ wird ketose genannt> .

Wenn Fett zur Energiegewinnung abgebaut wird, teilt die Leber es in Ketone durch einen Prozess namens Ketogenese. Ketone werden dann als primärer Brennstoff für unseren Körper und unser Gehirn verwendet. „Ketone sind so etwas wie der Notstromgenerator, der anspringt, wenn der Strom ausfällt“, sagte Dr. Orrange.

Wenn dies geschieht, beginnen die Menschen schnell Gewichtsverlust zu sehen, solange sie ihren Körper in einem Zustand der Ketose halten.

Darüber hinaus wies Iliza darauf hin, dass sie es cool fand, dass dieses Programm ihr die Kraft gab, ihren Körper zu verändern, anstatt das Gefühl zu haben, sie müsse es einfach akzeptieren, egal wie es war, nachdem sie im Februar 35 wurde.

„Ich ändere immer gerne meinen Körper“, sagte sie und erzählte, wie sie eine Menge Gewichte in ihr drittes Netflix-Special, Confirmed Kills , hob, weil sie für die Performance stark sein wollte.

Diesmal wollte sie dünner vor der Kamera sein, also ging sie diesen Weg. „Manchmal ist es einfach wichtiger zu wissen, dass Veränderung möglich ist als die tatsächliche Veränderung“, sagte sie. „Mein Job ist nicht, in Form zu sein, also trainiere ich einfach und esse, was mir gut tut, weil ich es mag.“

Was sind die Regeln der ketogene Diät?

Die ketogene Diät hat laut medizinischen Studien eine einfache Regel, erklärte Dr. Orrange. Diejenigen, die teilnehmen, sollen nicht mehr als 20-50 Gramm Kohlenhydrate pro Tag verbrauchen . „Wenn du Bananen magst, heißt das, dass du eine haben kannst, denn danach, bei 26 Gramm Kohlenhydraten, bist du für den Tag fertig“, sagte Dr. Orrange.

Um es auf eine andere Art zu brechen, sagte Dr. Orrange im Grunde, 75 Prozent der Kalorien Ihres Tages werden von Fetten kommen, und nur fünf Prozent oder so werden von Kohlenhydraten kommen. „Und diese Fette können keine Süßigkeiten sein“, sagte sie. „Sie müssen Dinge wie Kokosöl, Butter und saure Sahne sein.“

Ihr Kühlschrank sollte so aussehen

Iliza hat entweder Glück gehabt oder es perfekt geplant, denn sie hat einen Koch für einen Verlobten und er hat alles für sie vorbereitet. „Ich würde ihn aus Restaurants anrufen [während ich auf Tournee war] oder ihm ein Bild von der Speisekarte schicken und ihn fragen:“ Was soll ich bestellen? „, Sagte sie.

„In jeder anderen Situation klingt das so schlecht und kontrollierend und schrecklich, aber es war wirklich großartig“, fügte sie lachend hinzu.

Aber wenn Sie Ihren Kühlschrank selbst auf Lager haben, sollten Sie Dinge wie Öle wie Olivenöl, Kokosnussöl und MCT-Öl, Cremes wie saure Sahne, Ghee Butter, fettreiche Käse wie Cheddar und Mascarpone, Eier, Avocado und kaufen dunkle Schokolade.

»Eine Sache, die ich am liebsten gegessen habe, waren Parmesanchips«, sagte Iliza. „Ich habe wirklich das Knirschen von Essen und die Dichte von Brot vermisst, weil du auf dieser Diät viel nasses oder weiches Essen isst, also waren die Chips wirklich gut dafür.“

Sie sollten auch sicherstellen, dass Sie viel Fisch, Huhn und Nüsse wie Cashewnüsse, Mandeln und Pistazien, sowie fettes Fleisch wie Rindfleisch, Schweinefleisch und Speck haben.

Diese letzte Liste von Lebensmitteln war eine der seltsamsten Dinge für Iliza, sich den Kopf zu winden. „Als Frauen sind wir uns so sehr darüber im Klaren, was wir nicht essen sollen“, sagte sie. „Es war eine wirklich geisteskranke Übung, zu mir selbst zu denken:, Du musst dein Fett zu Ende bringen. ‚“

Auch Iliza bemerkte, wenn Sie planen, Speck als Grundnahrungsmittel in Ihre Keto-Diät aufzunehmen, seien Sie vorsichtig, welchen Speck Sie auswählen. „Viel Speck hat Zucker drin!“ Sie sagte. „Also musst du wirklich schauen, wie dein Fleisch geheilt wird.“

Bildquelle : Unsplash / Antonio Barroro

Die Dünne beim Fasten

Dr. Goglia, der vertraut ist, seinen Körper in einen Zustand der Ketose aus seiner Zeit als professioneller Fitness-Konkurrent zu setzen, erwähnt 12-stündige Fastenzeiten, geben oder nehmen ein bisschen in irgendeiner Weise, verbunden mit der Verwendung der Keto-Diät zu reduzieren Körperfett schnell. Dr. Orrange erklärte, dass intermittierende Fastenregimes, die von periodischem Fasten jeden Tag bis hin zum Überspringen bestimmter Mahlzeiten an bestimmten Tagen der Woche reichen können, und die Keto-Diät eigentlich völlig getrennte Konzepte sind.

Die beiden Praktiken können jedoch in einen allgemeinen Diätplan integriert werden, sagte sie. Dr. Orrange empfahl speziell, dass Personen, die an den Vorteilen des Fastens interessiert sind, Valter D. Longos Studie über die Fasten-Imitation-Diät , die von Science Translational Medicine im Februar 2017 veröffentlicht wurde, zeigten, die vielversprechende Ergebnisse bei kurzfristiger Gewichtsabnahme zeigte sowie langfristige Veränderungen in der Art und Weise, wie der Körper Nahrung für Treibstoff abbaut.

Aber technisch, medizinisch gesehen, enthält die offizielle ketogene Diät kein Fastenelement. Für Iliza entschied sie sich, nicht zu versuchen, das Fasten zu integrieren, weil sie das Ausschneiden von Kohlenhydraten und Zuckern als Herausforderung empfand und sie ihre Ergebnisse nicht durch diese Wahl behindert sah.

Sie könnten sich ziemlich schlecht fühlen, bevor Sie anfangen, sich gut zu fühlen

Menschen, die zum ersten Mal die Keto-Diät beginnen, werden überrascht sein, wenn sie erleben, was als “ Keto-Grippe“ bekannt wird. dr. goglia beschrieb dies als eine art von gehirnnebel verbunden mit ersch unterbrochener und verdauung stimmungsschwankungen.>

„Als Bodybuilder würden wir uns für eine Reihe von Tagen in der Nähe von Bodybuilding-Ereignissen positionieren, um Körperfett zu entfernen, aber es war anstrengend und hat uns während des Tages buchstäblich“ hirntot „gemacht“, sagte Dr. Goglia. „Tatsächlich würden wir nur für begrenzte Stunden täglich in Ketose schlüpfen, weil es das Training extrem schwierig machte, sowohl wegen des Verlustes als auch der Inkonsistenz der Energiemuster.“

Andere frühe Nebenwirkungen können Kopfschmerzen, Schwindel und schlecht riechenden Atem, Schweiß und Urin sein.

Iliza sagte, ihre „Keto-Grippe“ bestehe hauptsächlich aus Übelkeit, aber nach ein paar Wochen habe sie nachgelassen. Schließlich, sagte sie, durchbrach sie den Teil der Diät, in dem sie sich gut fühlte. „Ich fühlte mich nicht mehr eklig“, sagte sie. „Was eine willkommene Abwechslung war.“

Wenn Sie es in den ersten Wochen nach etwa drei bis sechs Monaten aushalten können, sollten Sie die Ergebnisse der Gewichtsabnahme sehen.

Auch, nach etwa drei bis sechs Monaten auf der Keto-Diät Mahlzeit Plan, Dr. Orrange hinzugefügt, kurzfristige kardiovaskuläre Risikofaktoren im Zusammenhang mit Lipid-Panels, Blutdruck und Blutzuckerbestimmungen wurden vorläufig gezeigt, reduziert zu werden.

Mögliche Gesundheitsrisiken, denen Sie sich bewusst sein sollten

Dr. Orrange wies darauf hin, dass die Keto-Diät sehr wenig Ballaststoffe enthält, da ballaststoffreiche Nahrungsmittel wie Bohnen und Getreide in der Regel auch reich an Kohlenhydraten sind. „Ballaststoffe schützen vor Darmkrebs“, betonte sie. „Es gibt keine Grauzone. Es ist schwarz und weiß, und Sie brauchen eine Menge Ballaststoffe für die Krebsvorsorge.“

Dr. Orrange sagte auch, dass Personen, die die Keto-Diät erwägen, die Medikamente gegen Blutdruck oder Diabetes einnehmen, sicher sein sollten, dass ihre Ärzte ihre Rezepte überwachen, während sie auf dem Programm stehen. Dies liegt daran, dass sich ihre zuvor erforderliche Dosis bestimmter Medikamente verschieben kann, wenn ihr Körper beginnt, Nahrungsmittel anders zu verarbeiten.

Langfristig gesehen, sagte Dr. Orrange, dass Tierstudien gezeigt haben, dass fetthaltige Ernährung über einen längeren Zeitraum zu hohen Cholesterinspiegeln, verhärteten Gefäßen und insgesamt verringerter vaskulärer Gesundheit geführt hat.

Wer könnte die Keto-Diät richtig sein?

Die Keto-Diät existiert seit den 1920er Jahren, nach Dr. Eric Kossoff, Direktor des Child Neurology Residency-Programm an der Johns Hopkins, die seine erste Verwendung für die Behandlung von Epilepsie feststellt. „Ihr Körper wird Ketone, und entweder die Ketone, oder halten Sie Ihre Kohlenhydrate niedrig, oder wahrscheinlich etwas mehr als das hilft Anfälle bei Menschen mit Epilepsie unterdrücken“, sagte Dr. Kossoff USA Today .

Über seine anfängliche beabsichtigte Verwendung als eine medizinische Behandlung hinaus sagte Dr. Goglia, dass er seinen prominenten Klienten die Keto-Diät nicht zum Zwecke des schnellen Gewichtsabbaus empfiehlt. „Es gibt zu viele negative Risiken, die mit Ketose verbunden sind, und es ist kein nachhaltiger Lebensstil“, sagte er. „Es sollte als medizinisch überwachtes Lebensmittelprotokoll für bestimmte Krankheitsszenarien betrachtet werden, aber abgesehen davon ist es kein nachhaltiges Lebensmittelprotokoll mit mehreren langfristigen Fallstricken.“

Sowohl Dr. Goglia als auch Dr. Orrange stimmten überein, dass eine ketogene Diät, wenn sie über einen längeren Zeitraum hinweg verfolgt wird, viele potentielle Gesundheitsrisiken haben könnte.

„Die Rolle der ketogene Diät ist wirklich ein Anfang“, sagte Dr. Orrange, bringt es zurück zu medizinischen Verwendungen und speziell Bezug darauf, wie sie gesehen Prädiabetes Patienten haben Erfolg bei der Vermeidung verschreibungspflichtiger Medikamente durch die Einhaltung der Mahlzeit Plan für eine kurze Zeit Zeit. „Zwei bis drei Monate dabei zu sein, ist in Ordnung, aber wir wissen noch nicht, welche langfristigen Komplikationen es bei der Einnahme von so viel Fett gibt“, sagte sie.

Iliza hat ihr Keto-Programm von Ende Oktober bis Ende Februar streng eingehalten. Seitdem ist sie mit einer modifizierten Version der Diät festgefahren, teilweise wegen ihrer bevorstehenden Hochzeit im Mai. „Ich bin kein Experte, wenn das für alle da ist“, sagte sie. „Aber ich mache persönlich noch eine Version davon.“

Sie fügte hinzu, dass sie denkt, dass sie von jetzt an immer weniger Kohlenhydrate und weniger Zucker konsumieren wird, nachdem sie erfahren hat, wie viel besser sie fühlt, ohne so viel von diesen Dingen in ihren Körper zu packen. „Jetzt, da ich das Wissen habe, gibt es kein Zurück mehr“, sagte sie.

Die Vorteile des Stillens

Die Vorteile des Stillens

Zurück zu den Grundlagen.

Die Menschen haben sich mit jedem folgenden Jahrzehnt auf einen komplizierteren Lebensstil gedrängt. Statt Stillen, Gespräche und Familienzeit gibt es jetzt Formel, Textnachrichten und Bindungszeit vor einem Fernsehbildschirm.

Nicht alle Fortschritte sind schlecht, aber sie sind auch nicht alle in unserem Interesse.

Während wir gerne die modernen Medikamente von heute nehmen, fühlt sich der Wechsel zu einem weniger natürlichen und ganzheitlichen Lebensstilansatz eher wie ein großer Schritt zurück.

Das Stillen hatte zum Beispiel jahrelang an Glanz verloren – viele Frauen entschieden sich dafür, ihre Babynahrung zu füttern. Aber in den letzten Jahren hat das Stillen ein Comeback gemacht. Mehr Mütter beginnen zu erkennen, dass Sie sich nicht mit Perfektion vermischen sollten. Wenn du eine perfekte und kostenlose Nahrungsquelle für ein Baby hast, warum würdest du für etwas bezahlen wollen, das nicht so nahrhaft ist?

Frauen erkennen, dass die moderne Gesellschaft nicht alle Antworten hat und dass die natürliche Art, Dinge zu tun, in manchen Fällen besser ist. Für Mütter, die noch ein wenig überzeugend sind oder nicht wissen, dass die Wissenschaft immer wieder auf das Stillen als die bessere Option hinweist, haben wir bei MomLovesBest eine Infografik erstellt, die 111 signifikante gesundheitliche Vorteile des Stillens hervorhebt, die wir während sorgfältiger Forschung entdeckt haben. Von Krebs bis zu emotionalem Wohlbefinden, die Gründe sind aufschlussreich.

Fütterungszeit sollte nicht als eine lästige Arbeit betrachtet werden, die Sie Ihre Liste schnell überprüfen möchten. Es sollte als eine Zeit umarmt werden, wenn Sie sich mit Ihrem Baby kuscheln und verbinden. Nimm diese Zeit zurück und nimm diese Momente zurück. Ihr Baby wird nur ein kleines Kind sein, aber die Ernährungsentscheidungen, die Sie treffen, werden den Rest seines Lebens beeinflussen.

Die Vorteile des Stillens

t Hey, bei Mamma liebt Bestes , mein Ziel ist es, Ihnen die bes t geben   , tricks and product recommendations for your baby. Tipps , Tricks und Produktempfehlungen für Ihr Baby.

Sie sparen Zeit, Geld und all die Verwirrung, die mit einer Mutter zum ersten Mal kommt.

Jenny Silverstone

Melden Sie sich für unsere kostenlosen Newsletter an

und erfahren Sie, wie Sie Holistic Living Magazine GRATIS erhalten!

Abgelegt unter: Gesunde Umwelt

18 gesundheitliche Vorteile der Fußmassage / Reflexzonenmassage (Teil 1)

Es gibt so viele Vorteile der Fußmassage, einige der Vorteile sind: Freigabe von Endorphinen, Senkung der Herzfrequenz, Senkung des Blutdrucks, Verbesserung des Gleichgewichts und Unterstützung bei psychischen Problemen.

Wie funktioniert Fußmassage?

Es gibt mehrere Komponenten zur Fußmassage. Der physische Aspekt der Massage – die Manipulation und Massage der Muskeln – bietet eine therapeutische Wirkung an und für sich ( 2 ). Es erhöht den Blutfluss, die Lymphdrainage (das Abfließen von Flüssigkeit aus dem Blut bei der Filtration, bevor es wieder in den Kreislauf gebracht wird) und hilft bei der Reduzierung lokaler Gelenkschmerzen ( 3 ).

Studien haben jedoch andere Vorteile für die Fußmassage gefunden, wie die Verringerung von Schmerzen, Unterstützung bei der Blut- und Herzfrequenzsenkung und die Unterstützung bei einigen psychischen Problemen wie Angst und Depression. Diese Vorteile ergeben sich aus einer Kombination der physikalischen Wirkungen der Massage und dem psychosozialen Aspekt einer Fußmassage ( 4 ).

Die meisten der oben genannten Vorteile treten bei jeder Art von Massage auf, obwohl es einige Vorteile gibt, die nur für die Fußmassage typisch sind, einschließlich erhöhtem Gleichgewicht, erhöhtem Gefühl und Bewegungsumfang in den Füßen ( 5 ). Die Reflexzonenmassage, eine Form der Massage, die wir auch in diesem Artikel untersuchen werden, konzentriert sich ebenfalls hauptsächlich auf das Gefühl.

1) Fußmassage Erhöht Endorphine

Es ist kein Geheimnis, dass Endorphine gut für uns sind. Ob durch Bewegung oder Schokolade essen, Endorphine fungieren als Glückshormone, berauben uns von Schmerz und Unbehagen und hinterlassen Glück in ihrem Gefolge ( 6 ).

Was hat Massage mit Endorphinen zu tun? Mehrere verschiedene Studien untersuchten die spezifischen Effekte, die Fußmassage auf eine Vielzahl von Patienten mit einer Reihe von Bedingungen hatte. Sie fanden eine deutliche Zunahme der Freisetzung von Endorphinen auf der ganzen Linie ( 7 , 8 ). Diese Freisetzung von Endorphinen ist verantwortlich für einige der Effekte, die während der Fußmassage auftreten. Sie umfassen ein erhöhtes Gefühl der Ruhe, eine Verringerung von Schmerzen und Stress sowie Unterstützung bei der Bewältigung von Angstzuständen und Depressionen.

Werben Sie hier für Ihr Geschäft

Einfach gesagt, Gewebemassage, ob an den Füßen oder anders, macht Sie gut. Die Massage aktiviert Endorphine, die um Ihren Körper und Ihr Gehirn zirkulieren, um Glück, Muskelentspannung und Schmerzlinderung zu fördern ( 9 ).

Wegbringen:

Eine Fußmassage führt zur Freisetzung von Endorphinen, was wiederum Vorteile wie verringerten Stress, erhöhte Zufriedenheit und Unterstützung bei der Schmerztherapie und der Behandlung einiger psychischer Erkrankungen fördert.

2) Fußmassage aktiviert Teile des Gehirns verbunden mit Reward & Pain Control

Eine spezielle Studie untersuchte die Auswirkungen der Fußmassage auf gesunde Erwachsene, indem Patienten unter einen MRT-Scanner gestellt wurden, bevor die Forscher 20 Sekunden lang eine Massage durchgeführt hatten ( 10 ). Diese Studie fand Aktivierung von Belohnungszentren im Gehirn. Interessanterweise wurden, obwohl sowohl Hand- als auch Fußmassage verwendet wurde, die Belohnungszentren nur dann signifikant aktiviert, wenn eine Fußmassage durchgeführt wurde ( 10 ). Die Aktivierung der Belohnungszentren war an die erhöhten Ruhegefühle der Teilnehmer und eine Abnahme des gemeldeten Stresses gebunden.

In einer anderen Studie wurde die Aktivierung von Teilen des cingulären Kortex festgestellt, wenn drei verschiedene Massagearten (schwedische Massage, Fußreflexzonenmassage und Massage mit einem Objekt) auf den Fuß angewendet wurden ( 11 ).

Der cinguläre Kortex ist für viele Dinge verantwortlich, einschließlich der Schmerzmoderation und der Assoziation zwischen externen Ereignissen und Gedächtnis und Emotion ( 12 ). Die Aktivierung in diesem Bereich des Gehirns legt nahe, dass eine Fußmassage nützlich sein kann, wenn es darum geht, die Reaktion des Körpers auf Schmerz zu modifizieren und wie er auf bestimmte Reize reagiert.

Wegbringen:

Fußmassage beeinflusst das Gehirn und zielt sowohl auf die Belohnungszentren des Gehirns, als auch auf Teile des Gehirns, die für die Schmerzmoderation verantwortlich sind.

3) Fußmassage beeinflusst Cortisol-Level (manchmal) und Stress (immer)

Angesichts dessen ist es nicht überraschend, dass Massagen aller Art auch den Cortisolspiegel beeinflussen ( 13 ).

Cortisol ist das Stresshormon. Es verursacht alle Arten von Chaos in unserem Körper – Erhöhung der Herzfrequenz, Blutdruck und Angst. Die Fußmassage reduziert den gemeldeten Stresswert in vielen verschiedenen Gruppen signifikant ( 14 ).

Es versteht sich von selbst, dass eine Verringerung des Stresses eine gute Sache ist – es ermöglicht den Menschen, unbesorgt ihren Tag zu verbringen, so dass sie mehr Raum zum Nachdenken haben und sich auf andere Dinge konzentrieren können.

Diese Verringerung des Stresses war kein diskreter Effekt – die Fußmassage führte bei gesunden Studenten, Frauen mit postpartalen Depressionen und Frauen mittleren Alters, die auf dem Land lebten, zu einem Rückgang des Stresses. Dies war auch dann der Fall, wenn die Studien keine signifikante Abnahme des Cortisols fanden ( 15 , 16 , 17 ).

Die Tatsache, dass Stress in allen Gruppen (Studenten, Frauen mit postpartum Depression und Frauen mittleren Alters) sank, bedeutet, dass, während andere Faktoren im Spiel sein können, Fußmassage immer noch eine effektive Möglichkeit ist, Stress zu verringern.

Wegbringen:

Fußmassage reduziert Stress. Einige Studien fanden nur einen geringen Rückgang der damit verbundenen Cortisolspiegel, während einige Studien eine statistisch signifikante Abnahme des Stresshormons fanden.

4) Fußmassage wirkt sich auf uns aus, weil wir uns um Folgendes kümmern:

Eine Studie über die Auswirkungen von Fußmassage und Fußreflexzonenmassage untersuchte, ob fortgeschrittene Tumorpatienten Stimmungsänderungen berichteten, wenn Fußmassage und Fußreflexzonenmassage in ihre Behandlung und Pflege einbezogen wurden ( 18 ). Die meisten Teilnehmer berichteten von einem signifikanten Anstieg des Wohlbefindens ( 18 ). Dasselbe wurde bei Patienten festgestellt, die an einer Studie über die Auswirkungen der Fußmassage in einer Intensivstation teilnahmen ( 19 ).

Menschen sind soziale Wesen, und wir operieren nicht primär auf der Basis von Hormonen und Medikamenten. Wenn jemand Zeit für Ihren Komfort reserviert, fühlt es sich gut an. Dieses Gefühl führt wiederum zu einer Freisetzung von Hormonen in Ihrem Gehirn, was eine positive Rückkopplungsschleife erzeugt. Wir fühlen uns gut, weil wir betreut werden. So bekommen wir eine Hormonabgabe, die uns ein gutes Gefühl gibt, und dann verbinden wir Massage mit etwas, was uns gut tut.

Wie wir oben gesehen haben, beeinflusst die Fußmassage die Lustzentren unserer Gehirne ( 10 ), unsere Endorphinspiegel und verringert Stress. Während einige Studien aufgrund der Massage statistisch signifikante Veränderungen in der Biologie zeigten, gibt es keine Möglichkeit, den sozialen Aspekt der Fußmassage aus den Studien zu entfernen. So ist es sehr wahrscheinlich, dass, während Fußmassage seine eigenen diskreten Wirkungen hat, es noch wahrscheinlicher ist, dass der soziale Aspekt der Fußmassage ein großer Teil davon ist.

Wegbringen:

Fürsorge ist ein soziales Bedürfnis und ein wesentlicher Aspekt der Fußmassage. Angesichts der Tatsache, dass viele Studien von Stress-, Schmerz- und Ängstlichkeitsabnahmen berichten, jedoch keine statistisch signifikanten Veränderungen biologischer Marker gefunden haben, ist es wahrscheinlich, dass der soziale Aspekt der Fußmassage eine große Rolle spielt.

5) Fußmassage verringert unsere Wahrnehmung von Schmerz

Schmerz hat viele verschiedene Ursachen. Vom psychologischen über das neurale bis hin zum rein physischen kombiniert, verbindet es oft viele dieser Elemente und macht es zu einer schwierigen Behandlungsbedingung ( 20 ). Es ist eine höchst subjektive Erfahrung, und der qualvolle Schmerz einer Person wird etwas sein, mit dem eine andere Person Tag für Tag lebt ( 21 ). Wie hilft die Fußmassage bei Schmerzen?

Wenn wir auf die Art und Weise zurückblicken, wie Fußmassage Menschen beeinflusst, sehen wir sowohl physische Effekte als auch psychologische Effekte. Es bietet soziale Betreuung, einen Anstieg der Endorphine und verringerte Stress. Es macht also Sinn, dass mit diesen Dingen Schmerzen leichter behandelt werden können. Eine Studie, die untersuchte, wie die Schmerzwahrnehmung von der Fußmassage beeinflusst wurde, zeigte eine deutliche Abnahme des postoperativen Schmerzes – so stark, dass der Einsatz von Opioiden bei Patienten, die eine Massage erhielten, im Vergleich zu den Kontrollgruppen abnahm ( 22 ).

Dieser Effekt ist wahrscheinlich auf die Fähigkeit der Massage zurückzuführen, mehrere Aspekte des Schmerzes zu behandeln. Wir haben bereits in diesem Artikel darüber gesprochen, wie die Massage Teile des Gehirns beeinflusst, die an der Schmerzmodulation beteiligt sind ( 12 ), und wie es auch die Endorphinspiegel erhöht ( 9 ) und den Stresslevel senkt ( 13 ).

Massage bietet auch ein soziales Element. Jemand kümmert sich um dich. Es hat auch das Potenzial, die Quelle des Schmerzes anzusprechen. Deep Tissue Massage und Massage konzentriert sich auf die Gelenke, um die Ursache des Schmerzes sofort zu bewirken.

Durch die Kombination eines Elements von körperlichem Nutzen, sozialem Nutzen und psychologischem Nutzen ist die Fußmassage in der Lage, mehrere Schmerzquellen effektiv anzugehen.

Schlüssel wegnehmen

Schmerz ist ein hochkompliziertes Phänomen. Da Fußmassage verschiedene Aspekte von uns selbst (physisch, sozial und psychologisch) beeinflusst, kann Fußmassage wirksam zur Behandlung von Schmerzen eingesetzt werden.

6) Fußmassage vermindert Übelkeit und Erbrechen

Abgesehen von einer großen Nacht, Übelkeit und Erbrechen in der Regel aus einer Magenverstimmung (in diesem Fall Erbrechen ist wahrscheinlich das beste für Sie), morgendliche Übelkeit, und die Übelkeit und Erbrechen von Menschen mit Schmerzen und Krebspatienten erlebt.

Übelkeit und Erbrechen werden durch spezifische Mechanismen ausgelöst – Aktivierung des Vagusnervs, Störung des Innenohrs (Reisekrankheit) oder Aktivierung von Dopaminrezeptoren (Stress) ( 23 ). Während Massage sich nicht auf Ihr Innenohr auswirkt, gibt es in Studien Studien, dass Massagen die Dopaminrezeptoren oder den Vagusnerv beeinflussen können.

Der Beweis für die Wirkung von Massage auf Übelkeit und Erbrechen liegt in Studien, die sich an Krebspatienten richten. 10 Minuten Fußmassage wurde verwendet, um die Übelkeit und das Erbrechen bei Krebspatienten positiv zu verringern ( 24 ), wobei weitere Studien dasselbe fanden ( 25 ).

Erbrechen, besonders wenn es chronisch ist, kann eine Vielzahl von sekundären Problemen verursachen, einschließlich Dehydrierung und Ionenungleichgewicht (ein Ungleichgewicht der Salze in Ihrem Körper) ( 24 ). Dies wiederum kann jemanden in ernsthafte Schwierigkeiten bringen – Ionen kontrollieren Nervenimpulse, das Schlagen Ihres Herzens und die Fähigkeit Ihrer Muskeln, sich zusammenzuziehen ( 23 ). Durch die Unterstützung bei der Kontrolle von Übelkeit und Erbrechen kann die Fußmassage helfen, die Lebensqualität zu verbessern.

Wegbringen:

Übelkeit und Erbrechen verursachen erhebliche Probleme, wenn sie nicht kontrolliert werden. Auch einzelne Episoden können die Lebensqualität beeinträchtigen. Fußmassage kann helfen, diese Symptome zu kontrollieren und zu managen, was wiederum zu einer besseren Lebensqualität für diejenigen führt, die diese Symptome haben.

Click To Tweet Überprüfen Sie die 18 gesundheitlichen Vorteile der Fußmassage und Reflexzonenmassage @ janetmiller168 Klicken Sie auf Tweet

7) Fußmassage und Reflexzonenmassage

Hier betrachten wir eine bestimmte Art von Massage, basierend auf den Prinzipien der Reflexzonenmassage. Die Reflexzonenmassage basiert auf dem Konzept, dass die Masseuse durch Massieren der Hände und Füße andere Körperteile beeinflussen kann ( 26 ). Es gibt verschiedene Theorien darüber, wie dies funktioniert – eines davon ist, dass Druckpunkte in den Füßen das zentrale Nervensystem beeinflussen. Ein anderes ist, dass Energie durch den Körper fließt und Reflexzonen können den Körper in seinen Ruhezustand zurückversetzen, indem Problempunkte in diesem Fluss angesprochen werden. ( 26 )

Während es einige anekdotische Beweise dafür gibt, weisen viele Beweise in Bezug auf Reflexzonenmassage darauf hin, dass sowohl die Durchblutung als auch die Lymphdrainage als Haupteffekt zunehmen ( 26 ).

Das Lymphsystem und das Kreislaufsystem arbeiten zusammen, um den Wasserhaushalt im Körper zu erhalten, die Flüssigkeit im Körper zu filtern und durch Aufnahme und Verteilung von weißen Blutkörperchen vor Krankheiten zu schützen ( 23 ). Durch die Erhöhung der Durchblutung und der Lymphdrainage des Körpers haben Reflexzonenmassage und Fußmassage das Potential, das Flüssigkeitsgleichgewicht und die Bewegung der Blutflüssigkeit durch das körpereigene Filtersystem zu unterstützen.

Die Praxis der Fußreflexzonenmassage hat auch deutliche Effekte gezeigt, die sich nicht durch eine erhöhte Durchblutung und Lymphdrainage erklären lassen ( 27 ). Zu diesen Effekten gehören Entspannung, Schmerzlinderung und allgemeine Verbesserung der Lebensqualität ( 27 ). Es ist durchaus möglich, dass, wie bereits in diesem Artikel beschrieben, dies aus Dingen wie der Erfahrung der Fürsorge, der Zunahme von Endorphinen und der Abnahme von Stressleveln resultiert, anstatt der Reflexologie selbst.

Schlüssel wegnehmen

Die Fußreflexzonenmassage ist eine besondere Art der Massage, die auf Spannungszustände innerhalb der Fußsohlen fokussiert und versucht, andere Körperfunktionen durch ihre Manipulation zu beeinflussen. Während der Beweis dafür, wie es funktioniert, größtenteils anekdotisch ist, sind seine Auswirkungen gut gemessen und beinhalten Schmerzkontrolle und Hilfe bei Angst und Depression.

8) Fußmassage hilft, einen gesunden Blutdruck aufrechtzuerhalten

Der Blutdruck ist ein wichtiges Maß für das Risiko einer kardiovaskulären Erkrankung ( 28 ). Ein höherer Blutdruck lässt das Herz härter arbeiten, was zu einer erhöhten Belastung des kardiovaskulären Muskels führt ( 28 ). Für jedes zusätzliche 20 Milligramm Quecksilber über einem systolischen Druck von 115 mmHG verdoppelt sich das Risiko einer Herzkrankheit ( 29 ). Angesichts der Tatsache, dass eine Herzkrankheit im Wesentlichen ein Spektrum von Krankheiten umfasst, die von Angina bis zu Herzinfarkten reichen, ist es wichtig, dass der Blutdruck unter Kontrolle gehalten wird ( 30 ).

Der Blutdruck ergibt sich aus drei verschiedenen Dingen – der Kraft, mit der Blut aus dem Herzen ausgestoßen wird, der Anzahl der Ausstöße aus dem Herzen (Herzfrequenz) und dem vorhandenen Blutvolumen ( 23 ). Das Blutvolumen ist ein Produkt der Beziehung zwischen dem lymphatischen System, das Flüssigkeit aus dem Blut abfließen lässt und es durchströmt, bevor es wieder ins Blut gepumpt wird, und dem Kreislaufsystem. Die Herzfrequenz wird von vielen Dingen beeinflusst, aber Stress ist ein großer externer Faktor. Die Kraft, mit der Blut aus dem Herzen ausgestoßen wird, hängt von der Größe des Herzens ab – ein übergroßes Herz pumpt das Blut mit viel mehr Kraft heraus und treibt den Blutdruck höher. Ein vergrößertes Herz ist in der Regel das Ergebnis einer Überlastung – schließlich ist es ein Muskel, und die Muskeln wachsen bei intensiver Nutzung.

Angesichts dessen, was wir bereits über die Auswirkungen der Massage auf Stress, Lymph- und Kreislaufsystem gesprochen haben, ist es kein Schock, dass die Fußmassage auch den Blutdruck positiv beeinflusst. Hinweise dafür finden sich in einer Studie zur Wirkung von Fußmassagen in der japanischen Gemeinschaft ( 31 ). Diese Studie ergab eine statistisch signifikante Abnahme des systolischen Blutdrucks und der Angstzustände ( 31 ). Die Fußmassage kann daher in Verbindung mit ihren Fähigkeiten zur Stressvermeidung dazu verwendet werden, den Blutdruck zu kontrollieren und somit das Risiko von Herzerkrankungen zu verringern.

Schlüssel wegnehmen

Der Blutdruck wird durch viele Faktoren wie Stress, Herzfrequenz und Blutvolumen beeinflusst, und eine Fußmassage kann allen zugute kommen. Während nicht alles sein kann, kann es nützlich sein, die Ursachen von Bluthochdruck zu verwalten.

9) Fußmassage hilft, eine gesunde Herzfrequenz zu erhalten

Wie der Blutdruck ist auch die Herzfrequenz an die Funktion des Herzens gebunden. Wenn das Herz zu schnell schlägt, können mehrere Dinge auftreten. In kritischen Situationen hat das Herz nicht genug Zeit, sich mit Blut zu füllen, und kann daher den Rest des Körpers nicht ausreichend mit Blut versorgen ( 23 ). In weniger kritischen Situationen kann eine anhaltend erhöhte Herzfrequenz zu Angstgefühlen und Schwindelgefühlen und Brustschmerzen führen ( 32 ).

Die gleiche japanische Studie, die sich mit dem Blutdruck befasste, untersuchte auch den Einfluss der Fußmassage auf die Herzfrequenz. Es stellte sich heraus, dass die Fußmassage die durchschnittliche Herzfrequenz bei den Teilnehmern verringerte ( 31 ). In einer anderen Studie wurden Kinder auf der Intensivstation untersucht – Kinder, die offensichtlich sehr viel Stress erlitten haben und bei denen ihre langfristige Herzfrequenz trotz ihrer Umgebung und Situation über mehrere Massagesitzungen abgenommen hat ( 33 ).

Dieser Rückgang der Herzfrequenz hat sehr offensichtliche Vorteile – es entfernt signifikanten Stress vom Herzen. Ein Herz, das zu hart arbeitet, ist ein Herz, das sich vergrößert und so zu einem erhöhten Blutdruck und einem Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen beiträgt ( 34 ).

Wegbringen:

Fußmassage Vorteile im Bereich der Herzfrequenz – es hilft, es in normalen Ebenen zu halten. Dies wiederum unterstützt den Körper bei der Aufrechterhaltung seines normalen Gleichgewichts und verringert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Schau dir Teil 2 hier an .

18 gesundheitliche Vorteile der Fußmassage / Reflexzonenmassage (Teil 2)

10) Reflexology & Foot Massage Helps Maintain Balance

Balance is something most people don’t think about until it is a skill they don’t possess. A lack of balance affects people’s ability to move – to stand, to walk, to participate in life.

There are two components to balance – the inner ear and the mechanical parts of balance (23). Foot massage can assist with the mechanical aspects – a study of those whose balance had been affected by diabetes found that foot massage significantly increased their balance (35).

A lack of balance also often affects the elderly, and those with conditions such as osteoarthritis. Given that massage also has a positive effect on the pain associated with arthritis (36), massage acts a multi-benefit therapy, giving people both control over their mobility, and relieving their pain.

Take Away:

Balance contributes much to our ability to move and participate in society. Foot massage helps address the mechanical aspects of balance, especially in people who have conditions that affects their balance, such as arthritis and diabetes.

11) Reflexology & Foot Massage Benefits The Skin Of Our Feet

Advertise Your Business Here

With increased circulation, foot massage also brings about benefits to the skin on your feet. This may not seem as important as the skin on your face, but feet – like your hands – are the parts of our body that we put under the most pressure. We force them into uncomfortable shoes, walk barefoot, put pressure on our soles for hours.

A study on Thai foot massage found that the act of massage increased both temperature and blood flow to the connective tissue below the skin (37) Foot massage provides many other benefits to the tissue – such as increased blood flow and increased lymphatic drainage..

Foot massage can also assist with people who suffer from swelling of the feet – a study found significant decrease in swelling in the leg following three months of foot massage (38). This can generally be attributed to increased lymphatic drainage and increased blood flow. As mentioned before, these two aspects working together control the water balance in our body. Swelling in the feet, known medically as oedema, results from an imbalance in water drainage.

Foot massage can also decrease the appearance of scarring – one study found that in Korean burns victims, skin pliability, circulation and appearance improved following three months of massage. (39)

Take Away:

Looking after the skin on our feet is often one of our last priorities – however, given how much we rely on our feet and how much we put them through, it should be out first. Foot massage assists with circulation, lymphatic drainage, swelling of the feet, and scar appearance, allowing us to better look after our skin.

12) Reflexology & Foot Massage Helps To Manage Anxiety

Given that we have already investigated how foot massage decreases stress, increases endorphins, provides a sense of closeness and assists with pain management, it should come as no surprise that foot massage also helps relieve feeling of anxiety.

Anxiety is one of those things that many people experience throughout their lifetime. In childhood, adolescence, and as people age, there are many things to feel anxious about, and most of the time it’s a natural response to circumstances (40). Anxiety disorders occur when that anxiety is persistent, and occurs in circumstances where such a reaction is not warranted (41).

Foot massage is not something that will cure anxiety. People should always go and see their health providers. However, given that science does still not have the full picture regarding anxiety, the use of foot massage to relieve both normal and chronic anxiety has much to recommend it.

A Swedish study looking at the effect of massage therapy on women with anxiety found no marked increase in anxiety across the time of the study, but also found significant decreases in many of the markers of anxiety – heart rate, blood pressure, body temperature and respiratory rate (42). The Japanese study that we looked at earlier also measured anxiety levels while performing foot massage and found a significant decrease in anxiety levels (31).

Take Away:

1 in 5 people will suffer from a mental illness in their lifetime, with two of the most common problems being anxiety and depression. Foot massage gives us an alternate therapy that can work alongside medicine and talk therapy to address the multiple causes for mental illness.

13) Reflexology & Foot Massage Helps Manage Depression

Depression and anxiety often occur hand in hand – most people who experience a mental illness are also at high risk of experiencing another one (43). Depression, like anxiety, is only partially understood by medicine – we know that it has to do with serotonin and dopamine levels in the brain, but often the medications used to address this take 6 weeks to work, while the side effects of the medications start immediately(44).

There is clearly social, physical, cultural, and psychological aspects to depression. Given we have seen that foot massage can influence us physically and psychosocially, it should come as no surprise that here again, foot massage can be useful.

In a study of women suffering from postpartum depression, researchers found that massage significantly decreased reports of depression (45). Another study of middle aged women experiencing depression found similar results (46).

If we were to look at the effect that foot massage has on both anxiety and depression and also look at the underlying ways that foot massage has its effect (social bonding, decrease in stress, increase in endorphins), it seems fairly logical that while not a cure, foot massage is a useful tool for people who experience anxiety and depression to add to their tool box.

Take Away:

Depression, like anxiety, is a disease that is multifaceted and complicated. With foot massage addressing both biological and social triggers for depression, it presents a useful tool to help in the management of the condition.

Check out the 18 Health Benefits Of Foot Massage and Reflexology @janetmiller168 Click To Tweet

14) Reflexology & Foot Massage Can Assist With Muscle Soreness

Muscle soreness is generally the thing that people think about first when it comes to massage. As previously mentioned, we humans put our feet through quite a bit of abuse – walking all day in inappropriate shoes, not paying attention to how long we spend on our feet– it is easy to see how muscle soreness develops in the feet.

Massage, by definition, is the process of pressing at muscle and connective tissue to relieve tension (47). While some forms of foot massage, such as reflexology, look to influence other parts of the body through dispelling tension in the feet, the fact of the matter is that massage aims to use touch to improve the patient’s quality of life through manipulation of tissue(48).

People experience many different types of muscle soreness – the muscle soreness after exercise, the muscle soreness that comes from straining something, and the muscle soreness that comes from tension. Massage helps all of these, providing an easy tool for people to use to relieve tension, heal exercise soreness and decrease injury pain (49, 50, 51).

A study of people exhibiting day after muscle soreness looked at the effectiveness of massage in relieving their pain. This particular study looked at body builders, and found that massage significantly decreased post exercise pain (49). Other studies that focused on marathon runners found similar results (50).

Take Away:

Muscle soreness inhibits people’s efforts both in their everyday lives, and their sporting endeavours. By decreasing the amount of pain that results from using our muscles, foot massage allows for rapid recovery.

15) Reflexology & Foot Massage Can Help Decrease Joint Pain

Along with muscle soreness, joint pain is one of the main complaints for people that use foot massage as a tool of their daily life. Joint pain can occur for many reasons – from arthritis, to general stiffness, to post injury pain. It is something that affects large populations of people (36).

Foot massage focuses on areas of tension. By relaxing the muscles around the joints, and massaging the connective tissue that holds these joints in place, foot massage can provide relief. A study of patients experiencing joint pain from osteoarthritis found significant decrease in pain following consistent foot massage with lavender oil and almond oil (36).

Given that joint pain can be further exacerbated by muscles stiffness, the ability of massage to loosen tension in stiff muscles (51), is of particular interest. By loosening the stiffness in the surrounding tissue, the tension is taken off of the joints and decreases some of the pain felt due to the inflammation of the tissues in the joints (36).

Take Away:

Joint pain hinders the efforts of people to live normal lives. Joint pain in the feet, especially, can have a significant effect as it makes walking and getting around difficult. Foot massage provides a way to decrease that pain, and thus improve the quality of life of those experiencing it.

16) Reflexology & Foot Massage Helps Manage Insomnia

Insomnia is a complicated beast. Like many issues to do with the brain, it is often multifactorial, having more than one root cause. Some of the causes include different drugs (like caffeine, nicotine, the medication you take for asthma), shift work, stress, depression, and pain. Sometimes we just don’t know the cause behind insomnia (52).

However, looking at the causes behind insomnia, we can already see how foot massage addresses many of these. If foot massage decreases your levels of stress, you’re more likely to sleep. If it assists with depression, you’re more likely to sleep. If foot massage helps with your pain, including joint and muscle pain, you’re more likely to sleep.

Evidence for this can be found in several studies where insomnia was shown to decrease in incidence and severity when foot massage was provided to women suffering from post-natal depression (45). By providing a sense of calm, by assisting with depression, stress and pain, foot massage provides a viable therapy in assisting oneself to get asleep.

Take Away:

Foot massage addresses many of the causes of insomnia, helping to prevent the problem of not being able to sleep in the first place. It also presents an immediate sense of calm and being cared for – both things which prompt sleep.

17) Reflexology & Foot Massage Helps Decrease The Severity & Length Of Headaches & Migraines

Headaches and migraines occur for many reasons – stress, tiredness, infections, illness (53). Sometimes we have no idea what the cause or trigger is. Thus, therapy is often based on what has worked before for that individual. A lack of light, less sound, certain types of painkillers. Often though people have to work through migraines, using medications that sometimes work, sometimes don’t.

Here foot massage can be of assistance, not necessarily by replacing other therapies, but by working alongside them. We’ve already looked at how foot massage addresses some of the above causes – stress and insomnia. By treating these causes, foot massage is helping to prevent episodes from occurring in the first place.

However, other research has also found that foot massages can decrease the severity and length of headaches and migraines (54). This is of particular importance – both because it provides relief to the sufferer, but also because it enables other methods – such as darkness, and rest, and rehydration – a better chance of working.

Take Away:

Headaches and migraines can be debilitating and extremely difficult to control. While foot massage does not provide the cure for these afflictions it does help in two ways. Firstly, it helps manage some of the causes of migraines and headaches. And secondly, it’s been shown to decrease the severity and length of these migraines and headaches, giving other coping methods a chance to work.

18) Reflexology & Foot Massage Helps With Injury Rehabilitation

Injuries can be debilitating, not only in the immediate, but also in their aftermath. Rehabilitation, building up strength, learning to use muscles and tendons again – it’s not an easy path.

Foot massage helps here by allowing a person to go through with all that they need to do to get back on the road to recovery. As we’ve already seen, foot massage helps address many things that makes rehabilitation difficult – pain, stress, muscle soreness, joint stiffness, fatigue (36, 51). It also assists in areas of depression and anxiety, things that also often afflict those who are working through injuries.

Foot massage also helps specifically when leg and foot injuries are involved. It addresses not only concurrent stresses and causes of pain, but allows the person to directly target pain in their feet, of the muscles in their legs (which are often connected to the bones of the feet) (36). In this way, foot massage allows a person both the chance to attend rehabilitation activities and strive towards the rehabilitation of their injury, but it also allows the individual to address immediate problems when it comes to their feet and legs.

Take Away:

Injuries are never pleasant, and their recovery period can often stretch into the weeks and months. Foot massage offers a way of assisting with that recovery, both by addressing things that make recovery difficult, but also by addressing immediate problems of tension in the feet and legs.

Last Thoughts:

Many of the studies and papers examined in this article have looked at more than one type of foot massage – Thai foot massage, Swedish foot massage, reflexology. There appears to be no singular type of foot massage that works better than the others, and all seem to have positive benefits.

Even in studies where there was no empirical evidence that could be measured (and in many cases there were biochemical changes that resulted from the foot massage), researchers acknowledged that foot massage had a positive outcome on the people who used it, and that as a alternative medicine, it has a great many applications alongside traditional medicine.

So with all the benefits to gain, and nothing to lose, why not have a go today? Given that there seems to be no particular type of massage that is any better than any other, there are many paths to choose from. You could go to a professional masseuse, get a partner to have a go, or just do it yourself. Whatever option you choose, you stand to benefit from it.

Jacky Miller

Die Vorteile von "At-Home" Workouts

Lee Hersh @fitfoodie_lee

Im letzten Winter habe ich mich voll und ganz auf meine Arbeit konzentriert und ich LIEBE es! Ja, ich habe eine Fitness-Studio-Mitgliedschaft und ein Yoga-Studio, das ich dreimal pro Woche besuchen kann, aber manchmal ist es einfach schön, ein Kick-Hintern-Training zu Hause zu machen. Manchmal haben unsere Zeitpläne, Wetter und Leben nicht genug Zeit, um unser übliches stundenlanges Training im Fitnessstudio zu absolvieren. Also raten Sie mal, es ist an der Zeit, über den Tellerrand hinauszuschauen, kreativ zu werden und keine Ausreden zu machen, um ein Workout zu überspringen!

Als Personal Trainerin und Besitzerin von She Rocks Fitness mache ich die meisten meiner Trainings bei den Kunden zuhause. Ich genieße diese Einrichtung, weil sich die Klienten wohler fühlen, weniger verlegen und sie können sich gleich nach meiner Abreise auf ihren Tag oder Abend vorbereiten. Ich habe auch viele Online-Kunden, die ich im ganzen Land ausbilde. Ich werde sie fragen, bevor wir anfangen, ob sie zu Hause, im Fitnessstudio oder sogar draußen trainieren werden, damit ich ihre Ziele am besten erreichen kann. Viele von ihnen trainieren zu Hause!

Sprechen wir über die Vorteile des Trainings in Ihrem Zuhause:

  1. Keine Ausreden: Einfach die Turnschuhe anziehen und trainieren! Wenn du es draußen machen willst, um etwas Vitamin D zu trinken, oder wenn du es lieber vor dem Fernseher machst, tu alles, was dich glücklich macht, solange du es tust!
  2. Erschwinglich: Keine monatlichen Fitness-Gebühren. Es ist kostenlos, zu Hause, im Hinterhof oder im Park zu trainieren. Gib das zusätzliche Geld für etwas preiswertes Equipment aus. Genius Idee!
  3. Minimale Ausrüstung: Ich verwende manchmal keine Ausrüstung für bestimmte Trainingseinheiten, aber für andere habe ich immer zur Hand: Yogamatte, Stabilitätsball, Widerstandsband und eine Reihe von Kurzhanteln. Ich verwende meinen Stuhl auch gerne für Step-Ups und Trizeps-Dips.
  4. Sie können tragen, was Sie wollen: Genug gesagt.
  5. Machen Sie einen Narren aus sich heraus und wer sich interessiert: Probieren Sie neue Moves aus, schreien Sie die Musik, singen Sie laut, grunzen oder schreien Sie! Keine Notwendigkeit, sich zu schämen. Sie sind in der Privatsphäre Ihres Hauses, also tun Sie es einfach. Dein Verstand und dein Körper werden dir später danken!

Ich liebe diese „At-Home“ Schaltung! Ich habe das eigentlich am Samstag gemacht, bevor ich mich auf einen Abend vorbereitet habe. Dieser benötigt keine Ausrüstung, nur deine Turnschuhe und etwas rockende Musik. Ich war klatschnass, meine Herzfrequenz war hoch und mein Herz brannte. High Fives! Probier es irgendwann diese Woche aus und lass mich deine Gedanken wissen. Ich liebe es Feedback zu bekommen!

* Führen Sie 3 Sätze mit einer Pause von 2 Minuten zwischen jedem Stromkreis durch!

60 Springende Jacks
30 Reverse Lunges: Abwechselnd
15 Kniebeugen Sprünge
30 Kniebeugen
60 Bergsteiger
15 Burpees
15 Liegestütze
1-Minuten-Planke

Heimschaltkreis pinnable

Gesamtzeit: 22 Minuten

Haben Sie ein Lieblings-At-Home-Training?

Wenn ja, bitte mailen Sie es mir! Ich würde es gerne versuchen.

Hallo! Mein Name ist Katie und ich bin die Besitzerin von She Rocks Fitness , einer Fitness-Firma, die sich auf die Ausbildung von Frauen spezialisiert hat. Ob Sie eine neue Mutter, eine Braut zu sein, oder die Frau, die für ihre ersten 5k trainieren will, oder verlieren Sie diese lästigen 10 lbs, ich werde Ihnen helfen, diese Ziele zu erreichen. She Rocks Fitness ist hart zu trainieren, sauber zu essen, aber trotzdem das Leben genießen zu können und Spaß zu haben! She Rocks Fitness bietet Personal Training, Online-Training und Boot Camps. Sie können mich auf Facebook , Twitter finden , und ich kann per E-Mail unter sherocksfitness@gmail.com erreicht werden .

** Push up Foto-Kredit geht an Lee Hersh von Fit Foodie Finds ? **

6 Vorteile regelmäßiger körperlicher Aktivität

Trainieren ist wichtig für die Gesunderhaltung von Körper und Geist. Jogging, Schwimmen, Fitnesstraining oder ähnliche Aktivitäten helfen, fit zu bleiben und fit zu bleiben. Ernährungswissenschaftler und Ärzte bestehen auf den vielen Vorteilen regelmäßiger körperlicher Aktivität.

Es ist erwähnenswert, dass regelmäßige körperliche Aktivität eine langfristige Verpflichtung ist, die Sie durch Disziplin, Geduld, Anstrengung und Ausdauer verfolgen können. Sie können die Grenzen Ihres Körpers entdecken und sogar überschreiten. Aber bis Sie die Vorteile der regelmäßigen körperlichen Aktivität selbst herausfinden, sind hier sechs der wichtigsten (und sichtbaren)!

Ihre Knochen, Muskeln und Gelenke müssen geschützt werden, wenn Sie älter werden. Sie können sie durch Aktivitäten wie Aerobic, Ganzkörpertraining oder Krafttraining gesund halten. Knochen verlieren nach 30 Jahren an Dichte, was zu Hüftfrakturen oder Osteoporose führen kann. Die Ärzte empfahlen 120-300 Minuten moderater bis hochintensiver aerober Aktivität pro Schwäche, um das Risiko von Hüftfrakturen und die Intensität von Arthritisschmerzen zu senken.

Muskeln müssen auch stark bleiben und eine bestimmte Masse behalten. Sie können leichte Gewichte heben und die Schwierigkeit erhöhen, während Sie fortschreiten. Eine Reihe von getönten Muskeln halten die Haut fest und erhöhen Ihre gesamte Ausdauer. Wenn Ihnen die Zeit fehlt, ins Fitnessstudio zu gehen, aber Sie wollen, dass Ihre Bauchmuskeln niedriger sind, dann ist Slendertone 7, einer der beliebtesten Muskeltoning-Gürtel, das richtige Gerät für Sie. Sie können den verlinkten Artikel für eine vollständige Überprüfung des Gürtels zusammen mit seinen Vor- und Nachteilen, empfohlenen Routinen und dem empfohlenen Verkaufspreis lesen.

Übung hilft Ihnen, weg von Übergewichtszunahme zu bleiben und Ihr gegenwärtiges Gewicht beizubehalten. Körperliche Aktivität führt auch zu Gewichtsverlust, da es hilft, Kalorien zu verbrennen. Sie können sich körperlich betätigen, wenn Sie nicht in der Lage sind, zu Fuß zum Fitnessstudio zu gehen, anstatt mit dem Bus zu fahren oder die Treppe über dem Fahrstuhl zu wählen. Sie sollten sich jedoch daran erinnern, dass Sport nur in Verbindung mit einer gesunden Ernährung sinnvoll ist. Der Gewichtsverlust beginnt nach einer Woche moderaten Muskeltrainings.

Trainieren fördert Ihr High-Density-Lipoprotein (HDL), auch bekannt als das gute Cholesterin. Es hält auch die Triglyceridwerte in Schach, während es den Blutfluss aufrechterhält und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert. Regelmäßige körperliche Aktivität senkt auch das Risiko für metabolisches Syndrom, Typ-2-Diabetes, Depression und Arthritis.

Werben Sie hier für Ihr Geschäft

Darüber hinaus reduziert das Training das Risiko von Herzerkrankungen und Schlaganfällen dank der Erhöhung der HDL-Spiegel – was bedeutet, dass ein niedrigerer Anteil an schlechtem Cholesterin (oder Low-Density-Lipoprotein oder LDL) vorhanden ist.

Körperliche Aktivität zerstreut die Milchsäure, die sich in Ihrem Blut ansammelt und bietet daher verschiedene psychische Vorteile. Es befreit Ihre Gedanken von negativen Gedanken, während es Ihnen hilft, dank eines erhöhten Sauerstoffgehalts besser zu arbeiten.

Sie werden sich besser fühlen, sich attraktiver fühlen, sich sogar anders kleiden, wenn sich Ihr Körper verändert und fit aussieht. Sie werden den Details mehr Aufmerksamkeit schenken, sich entspannter fühlen und den Energieschub genießen, den Sie nach dem Sport bekommen. Diese Vorteile bringen Ihnen geistige Ruhe und halten Depressionen in Schach.

Einer der Vorteile regelmäßiger körperlicher Aktivität ist ein besserer Schlaf, da das Gehirn nach einer Möglichkeit sucht, körperlichen Stress auszugleichen. Du schläfst schneller ein, wachst ausgeruhter auf und beseitigst möglicherweise die Notwendigkeit eines Nickerchens. Beachten Sie, dass zwischen dem Training und dem Zubettgehen drei Stunden liegen sollten, um einen Energieschub vor dem Schlafen zu vermeiden.

Aerobic, Muskelstärkung und Cardio helfen Ihnen, auch an Ruhetagen besser zu schlafen. Ihr Körper reagiert auf die Notwendigkeit, sich auszuruhen, indem er seine Ressourcen darauf konzentriert, die Schlafenszeit zu nutzen. Sie werden sich auch früher müde fühlen und in der Lage sein, Ihren Zeitplan auszugleichen.

Jogging, Pilates, Beach-Volleyball und Fußball gehören zu den Sportarten, die Ihr Sexualleben sichtbar verbessern können. Sie machen Ihren Körper flexibler und minimieren Abendschmerzen. Laut einer Studie kann die Frequenz und Qualität des Geschlechtsverkehrs durch regelmäßiges Training erhöht werden.

Sie werden höhere Energieniveaus, ein erhöhtes Maß an Selbstvertrauen und sogar eine verbesserte Stimmung für körperliche Intimität haben. Experten haben auch berichtet, dass Männer, die Sport treiben, weniger erektile Dysfunktion entwickeln als diejenigen, die nicht.

Es gibt so viele Vorteile einer regelmäßigen körperlichen Aktivität, dass es eine echte Herausforderung ist, seine Schattenseiten zu sehen. Alle negativen Auswirkungen des Trainings werden durch menschliche Fehler verursacht. Mit anderen Worten, Sie tun es entweder falsch, trainieren zu viel oder zu wenig oder halten nicht mit Disziplin Schritt. Denken Sie daran, eine Strategie und einen Zeitplan zu entwickeln und trainieren Sie mit einer gesunden Ernährung.

Melden Sie sich für unsere kostenlosen Newsletter an

und erfahren Sie, wie Sie Holistic Living Magazine GRATIS erhalten!

Die Risiken und Vorteile natürlicher Aromen

Mit der Prävalenz von verarbeiteten Lebensmitteln auf einem Allzeithoch sind natürliche Aromen zu einer der häufigsten Zutaten in unserer Ernährung geworden. Sind sie von Natur aus schlecht? Sollten Sie sie vermeiden? Es ist Zeit, einen Blick darauf zu werfen!

Was sind natürliche Aromen?

Natürliche Aromen sind Chemikalien, die aus pflanzlichen oder tierischen Quellen gewonnen werden und aus einem lebenden Organismus stammen müssen. Künstliche Aromen hingegen werden von Chemikern in einem Labor von Anfang bis Ende synthetisiert. Sie können die volle Definition von beiden der Federal Drug Administration lesen, wenn Sie interessiert sind.

Natürliche Aromen sind direkt hinter Zutaten wie Wasser, Salz und Weizen in Rankings der am häufigsten verwendeten Zutaten in amerikanischen Lebensmitteln – obwohl ihre Verwendung nicht auf Fertig- oder Fastfood beschränkt ist. Natürliche Aromen erscheinen auch in dem, was die meisten gesunden Optionen wie Mandelmilch, Joghurt, Kaffee und Nahrungsergänzungsmittel.

In ihren einfachsten Formen sind sowohl natürliche als auch künstliche Aromen Chemikalien, die kombiniert werden, um günstige Empfindungen in unserem Gehirn zu verursachen. Sie werden beide zu Lebensmitteln hinzugefügt, haben aber unterschiedliche Ursprünge. Vanillin beispielsweise ist eine Verbindung, die zum Aromatisieren von Eiscreme und anderen Nahrungsmitteln verwendet wird. Es kann in einigen Fällen natürlich von der Vanilleschote oder sogar Holzpulpe extrahiert werden. Chemiker können Vanillin auch in einem Labor synthetisieren, das mit der natürlich extrahierten Version zu einem Bruchteil der Kosten identisch ist. Beide werden an einer Stelle oder an einem anderen Punkt verarbeitet, beide müssen Sicherheitsrichtlinien erfüllen, und beide Versionen ergeben den gleichen schmackhaften Geschmack. Dennoch wird eines als natürlich bezeichnet, um seine Quelle hervorzuheben (und zwar das Interesse der Verbraucher), während das andere als künstlich bezeichnet wird, wie es vollständig ist.

Chemikalien können in Ordnung sein

Haben Sie keine Angst vor dem Wort Chemikalien! Alles besteht aus Chemikalien, und jede Chemikalie verursacht verschiedene Empfindungen im Gehirn. Denken Sie an den Geruch von frisch gebrühtem Kaffee. Dieser Geruch entsteht, wenn den Chemikalien in Kaffeebohnen Wärme hinzugefügt wird. Chemikalien sind verantwortlich für den Geschmack, Geruch und Geschmack von allem, was wir essen oder trinken. AsapSCIENCE erklärt diese auch in einem Spaß, Lehr – Video .

Sind natürliche Aromen schädlich?

Die kurze Antwort ist nein. Sind Lebensmittel mit natürlichen Aromen für die Gesundheit so optimal wie Nahrungsmittel wie frisches Obst und Gemüse? Definitiv nicht, aber es hat nichts mit den Chemikalien in natürlichen Aromen selbst zu tun. Der größere Faktor ist, dass Lebensmittel mit natürlichen Aromen in der Regel mehr Kalorien enthalten, haben höhere Natrium und schmecken besser, so dass Sie sie häufiger sehnen. Das ist ein Problem, wenn die Fähigkeit, die Quantität zu moderieren, verringert wird. All diese Faktoren im Zusammenhang mit natürlichen Aromen können zu Gewichtszunahme, erhöhtem Blutdruck und einem erhöhten Risiko für Gesundheitsprobleme führen.

Es muss gesagt werden, dass die langfristige Forschung an natürlichen und künstlichen Aromen fehlt, aber bis heute scheint es, dass es nicht notwendig ist, natürliche Aromen oder andere Chemikalien wie künstliche Süßstoffe aus Ihrer Ernährung komplett auszuschneiden. Trotzdem ist nichts falsch daran, auf die Non-Food-Zutaten zu achten, die Sie einnehmen. Wie alles andere kann zu viel von einer Sache eine schlechte Sache sein.

Am Ende des Tages ist die Vermeidung natürlicher Aromen völlig unrealistisch. Versetzen Sie Ihren Fokus wie immer auf eine bessere Nahrungsauswahl (mehr Vollwertkost!), Auf ein gesundes Gewicht und trainieren Sie regelmäßig. Sitzende Lebensstile und Fettleibigkeit sind viel wahrscheinlicher, um Gesundheitskomplikationen als natürliche Aromen zu verursachen.

Druckfreundlich, PDF und E-Mail

Bemerkungen

Die Risiken und Vorteile von Proteinriegeln

Als Personal Trainer bin ich immer unterwegs. Meine Sporttasche, das Auto, der Schreibtisch und die Handtasche haben immer Snacks zur Verfügung. Dinge wie Nüsse, Obst, Käse-Räder, hart gekochte Eier, Gemüse und Hummus, Reiskuchen und Erdnussbutter, Truthahn Roll-ups-Snacks, die minimale Anstrengung erfordern, aber mich bis zu meiner nächsten Mahlzeit anheizen werden. Ich nehme oft Molkeproteinpulver und Proteinriegel mit, um mich ebenfalls zu überfluten. Aber vor allem Riegel sollten sparsam und nicht als Hauptmahlzeit verzehrt werden. Iss stattdessen richtiges Essen! Wir werden unten auf das Warum eingehen, aber vertrau mir. Es ist in Ihrem besten Vorteil, trotz der Leichtigkeit und Menge der Bars auf dem Markt. Mit ein wenig Vorbereitung können Sie auf Vorrat bleiben und bereit für alles, was in Ihrem Tag erscheint.

Zuallererst verstehe ich es. Einige Tage Vorbereitung wird nicht passieren ! Also, hier ist was zu suchen, wenn Sie die bestmöglichen Proteinriegel kaufen.

Sieh dir die Kalorien an

Wie bei allen verpackten Lebensmitteln, lesen Sie das Etikett. Die meisten Mahlzeiten Ersatz Bars sind 400 + Kalorien (das ist äquivalent zu einem Ei, zwei Eiweiß, drei Scheiben leichten Toast, Erdbeeren und eine vegetarische Wurst Patty essen)! Wenn Sie eine Bar für einen Snack essen, sollte es näher an 200 Kalorien sein.

Vorsicht vor bestimmten Zutaten

Das ist der Große! Die ersten fünf Zutaten (von jedem Etikett) machen den Großteil der Nährstoffe aus. Wenn Sie diese als einige der besten Zutaten aufgelistet sehen, würde ich empfehlen, diese Bar ganz zu überspringen.

  • Soja-Protein-Isolat & Soja-Lecithin: „Ernsthaft verarbeiteter Soja-Müll …“ sagt Lauren Slayton, MS, RD, Autorin von „The Little Book of Thin“
  • Maissirup mit hohem Fructosegehalt und Sucralose: „Hochfructosehaltiger Maissirup ist im Allgemeinen ein Hinweis darauf, dass die Bargesellschaft sich nicht um qualitativ hochwertige Zutaten kümmert“, sagt Slayton
  • Zuckeralkohole, die auf Markern wie Erythrit, Mannit, Sorbit, Xylit, Lactit, Isomalt, Maltit und hydriertem Stärkehydrolysat auftauchen
  • Inulin: „Wenn es in großen Mengen konsumiert wird, kann es tatsächlich das Gegenteil einer gesunden Verdauung fördern – es kann dir Magenverstimmungen, Durchfall, Blähungen, Blähungen oder Verstopfung bereiten“, sagt McKel Hill, MS, RD, Erfinder von Nutrition Stripped
  • Lösliche Maisfaser: Kann zu gastrointestinalen Effekten führen

Makronährstoffe sind der Schlüssel

Makronährstoffe sind die Nährstoffe in Ihrer Ernährung, die in relativ großen Mengen benötigt werden. Sie brauchen Protein, Kohlenhydrate, Fett und Makromineralien. Es ist eine großartige Idee im Allgemeinen, sich an die Gewohnheit zu gewöhnen, Nährwertkennzeichnungen zu lesen, damit Sie verstehen, welche Lücken in Ihrer täglichen Makronährstoffzufuhr, insbesondere in Bezug auf Protein, gefüllt sind. Die durchschnittliche Person kann nur 25-30 Gramm Protein in einer Sitzung aufnehmen; Der Rest wird verschwendet.

Dinge in Proteinriegeln zu suchen:

  • Portionsgröße (Bars sind oft zwei Portionen)
  • Relativ niedrige Kohlenhydrate (unter 20 g)
  • Faser (löslich ist am besten – 5g)
  • Protein, nicht Soja (nicht mehr als 30 g)
  • Fett (weniger als 10 g)

Mahlzeiten nicht überspringen

Proteinriegel sind schnell, bequem und relativ preisgünstig im Vergleich zu anderen verpackten Optionen, die Sie im Notfall zur Verfügung haben. Aber es gibt viele gesunde hausgemachte Rezept Alternativen wie diese Energie Bissen (und Budget-freundliche Optionen im Vergleich zu einer Kiste von Bars) da draußen, die Ihnen helfen wird, eine bessere Kontrolle über die Zutaten. Tatsächlich können Sie bei Build-a-Bar Ihre eigenen entwerfen.

Wenn Sie richtig gewählt haben, ist ein paar Bars, die Sie gerne zur Hand haben, ein großer Schutz gegen die Zeiten, in denen Sie verzweifelt nach einem Snack oder einer Mahlzeit suchen. Wenn man die Wahl zwischen einem kalorienreicheren, aber nahrhafteren Salat und einem Proteinriegel hat, bietet der Salat wahrscheinlich größere Vorteile. Wenn Ihre Optionen zwischen dem Drive-Thru und einem Proteinriegel liegen, wird der Riegel hoffentlich genauso zufriedenstellen mit weniger Kalorien.

Schließlich, wenn Sie wissen, dass ein Schub von Protein in Ihrer Diät benötigt wird, betrachten Sie Nahrungsmitteloptionen, die natürlich hoch im Protein wie Fisch, Truthahn und Eiern sind. Und bedenke, dass einige Proteinoptionen besser sind als andere .

Tun Sie sich einen Gefallen und planen Sie das Beste, was Sie im Voraus erreichen können. oder schnappen Sie sich eine gute Bar, dann kommen Sie zu einer ausgewogenen Mahlzeit!

Druckfreundlich, PDF und E-Mail

Bemerkungen