Home / Ernährung / Was ist die Militärdiät? Diätetiker wiegen sich auf diese umstrittene 3-Tages-Mahlzeit

Was ist die Militärdiät? Diätetiker wiegen sich auf diese umstrittene 3-Tages-Mahlzeit

Photographer: Them TooEditorial and internal use only. No advertising or print.

Die Military Diet klingt nach einer intensiven, aber effizienten Möglichkeit, Gewicht zu verlieren. Schließlich sind die Leute im Militär gut in Form und brauchen eine richtige Diät, um ihr strenges“ training zu> fördern. Bei weiterer Überprüfung kann die Militärdiät jedoch nur eine andere Modeerscheinung“ mit hohen anspr und potenziell gef nebenwirkungen sein.>

Was ist die Militärdiät?

Die Military Diet, auf militarydiet.com gefunden, ist ein Speiseplan, der in den letzten Jahren an Popularität gewonnen hat. Das Programm bezeichnet sich selbst als „schnellen Gewichtsverlust Plan“, der verspricht, Sie zu verlieren „bis zu 10 Pfund in einer Woche ohne anstrengende Übung oder Vorschriften.“ Es ist eigentlich ein dreitägiger Mahlzeitplan, der spezifische Nahrungsmittel beschreibt, die Sie essen sollten, einschließlich Grapefruit, Eier, Toast, Erdnussbutter, Thunfisch, Kaffee, grüne Bohnen, Bananen, Äpfel und Saltinecracker. Obwohl einige Substitutionen erlaubt sind, ist der Plan ziemlich streng darüber, was Sie essen können und was nicht.

Hier ist ein Beispiel dafür, welcher Tag der dreitägigen Diät aussieht:

Frühstück:

  • 1/2 Grapefruit
  • 1 Scheibe Toast
  • 2 Esslöffel Erdnussbutter
  • 1 Tasse Kaffee oder Tee mit Koffein (keine Sahne oder Zucker, nur Süßstoff kann Stevia sein)

Mittagessen:

  • 1/2 Tasse Thunfisch
  • 1 Scheibe Toast
  • 1 Tasse Kaffee oder Tee mit Koffein

Abendessen:

  • 3 Unzen jede Art von Fleisch
  • 1 Tasse grüne Bohnen
  • 1/2 Banane
  • 1 kleiner Apfel
  • 1 Tasse Vanilleeis

Wie behauptet der Militärdiktat zu arbeiten?

Die Diät sagt, dass es Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren, indem Sie in ein Kaloriendefizit setzen: Tag eins ist ungefähr 1.400 Kalorien, Tag zwei ist ungefähr 1.200 Kalorien und Tag drei ist ungefähr 1.100 Kalorien. An Ihren „Aus-Tagen“, die vier Tage sind, sollen Sie immer noch nur 1.500 Kalorien oder weniger essen. Wenn dies zu wenig Kalorien zu essen scheint jeden Tag, vor allem, wenn Sie aktiv sind, das ist, weil es ist.

„Etwas, das restriktiv ist, ist definitiv nicht nachhaltig und grenzt an, ungesund zu sein,“ sagte New York City-basierte Diätetiker Natalie Rizzo, MS, RD, POPSUGAR. „Es ist ein bisschen beängstigend, dass die“ freien Tage „1500 Kalorien sind, was immer noch eine Einschränkung im Vergleich zu dem ist, was manche Leute an einem normalen Tag essen.“

Registriert Diätassistent Amanda Baker Lemein, MS, RD, LDN, zugestimmt. „Insgesamt denke ich, dass diese Diät eine andere Form der sehr restriktiven Crash-Diät ist“, sagte sie POPSUGAR. „Ich empfehle diese Arten von Diäten nicht, da ihnen in der Regel viele wichtige Nährstoffe fehlen, wie Ballaststoffe und Mikronährstoffe, und sie sind so arm an ganzen Körnern, Früchten und Gemüse.“

Ist es möglich, 10 Pfund in 1 Woche zu verlieren?

Abgesehen von den potenziellen Gefahren des Essens so wenig Kalorien an einem Tag, ein anderes Problem mit dem Militärdiät ist, dass es behauptet, Ihnen zu helfen, bis zu 10 Pfund in einer Woche zu verlieren. Für Menschen, die“ oder mehr pfund verlieren wollen> , scheint dies eine einfache Lösung zu sein. Aber diese erhabenen Versprechen sind zu schön, um wahr zu sein. Für den Anfang hat jeder Körper eine einzigartige Reihe von Kalorien benötigt; Amanda erklärte, dass es unmöglich ist vorherzusagen, wie viel Gewicht jemand in einer bestimmten Zeit verlieren wird.

Und abgesehen davon, dass es unvorhersehbar ist, ist es sehr gefährlich, in kurzer Zeit so viel Gewicht zu verlieren.

„Obwohl der Verlust von 10 Pfund eine Woche sehr unwahrscheinlich ist, ist alles möglich, aber es ist absolut nicht empfehlenswert“, sagte Natalie. „Verlieren Sie so viel Gewicht, dass schnell wird definitiv mit Ihren Hormonen und Stoffwechsel“ st> , die für die langfristige Gewichtsabnahme schlecht ist.“ Sie fügte hinzu, dass, wenn Sie so schnell abnehmen, Sie auch unweigerlich Muskeln verlieren werden.

Sollte ich die Militärdiät versuchen?

Kurz gesagt: Nein. Es ist zu restriktiv, nicht nachhaltig und potenziell gefährlich.

„Bitte, bitte tu diese Diät nicht; sie ist nicht sicher oder gesund“, sagte Natalie. „Obwohl ich nicht viele populäre Diäten mag, gibt es andere, die nachweislich funktionieren und gesünder sind, wie Weight“ watchers> oder intermittierendes“ fasten> . Besser noch, triff dich mit einem registrierten Ernährungsberater, um dir dabei zu helfen Gewicht zu verlieren und dauerhafte Verhaltensänderungen zu bewirken. “

Mit diesen Arten von Crash-Diäten, selbst wenn Sie ein wenig Gewicht in einer Woche oder so verlieren, werden Sie höchstwahrscheinlich alles zurück gewinnen, sobald Sie Ihre normalen Essgewohnheiten wieder aufnehmen. Wenn Sie nach einem Weg suchen, um Gewicht zu verlieren und es für immer zu behalten, ist der Militärdiät nicht der Weg zu gehen.

„Mein Rat ist, nach nachhaltigeren“ methoden zur gewichtsabnahme> zu suchen, einschließlich des Verzehrs von nicht-stärkehaltigem Gemüse, angemessenen Mengen an Protein und Fett, Vermeidung von Zuckerzusatz und raffiniertem Getreide, und vielleicht einen registrierten Ernährungsberater konsultieren, um zu erfahren, was ein angemessener Gewichtsverlustplan wäre sei für dich als Individuum „, riet Amanda.

Bildquelle: POPSUGAR Photography / Sie auch

About admin

Check Also

Bob Harper sagt, wenn Sie diese 4 Dinge tun, sind Sie garantiert, um Gewicht zu verlieren – und halten Sie es ab!

Celebrity-Trainer, Autor und The Biggest Loser- Star Bob Harper hat prominenten Kunden und Fernsehkandidaten geholfen, …